Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Leichter Anstieg der Lehrverträge im Handwerk
Lokales Lübeck Leichter Anstieg der Lehrverträge im Handwerk
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:43 14.03.2018
Anzeige
Lübeck

Danach seien bei der Handwerkskammer Lübeck knapp 3900 neue Ausbildungsverträge eingetragen worden, bei der Handwerkskammer Flensburg seien es knapp 2300 gewesen. Die größten Zuwächse gab es den Angaben zufolge bei den Kraftfahrzeugmechatronikern, den Elektronikern für Energie- und Gebäudetechnik und bei den Anlagenmechanikern für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik.

Das sei ein erfreuliches Ergebnis, sagte der Präsident der Handwerkskammer Schleswig-Holstein, Günter Stapelfeldt. Allerdings hätten die Betriebe angesichts der guten wirtschaftlichen Lage gern noch mehr Ausbildungsplätze besetzt. Insgesamt gibt es nach Angaben der Kammer derzeit im Handwerk knapp 16 200 Lehrlinge, davon rund 3100 Frauen. Im Vergleich zum Vorjahr sei die Gesamtlehrlingszahl damit um 1,7 Prozent gestiegen, sagte eine Kammersprecherin.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Claas Leplow arbeitet jetzt in Karlsruhe.

14.03.2018

Wer kennt sie nicht, die Klassiker „Sultans of Swing“, „Brothers in Arms“ oder „Walk of Life“? Songs der Dire Straits, die Musikgeschichte geschrieben haben.

14.03.2018

Die Gemeinnützige Sparkassenstiftung hat ihren Jahresbericht 2017 vorgelegt. Danach hat Lübecks zweitgrößte Stiftung 184 gemeinnützige Projekte mit 3,3 Millionen Euro unterstützt. Aktuell plant die Stiftung einen Wanderweg, der von der Altstadtinsel nach Travemünde führen soll.

15.03.2018
Anzeige