Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Liedermacher Jakob Heymann im „Tonfink“
Lokales Lübeck Liedermacher Jakob Heymann im „Tonfink“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:59 03.11.2018
Jakob Heymann lästert munter von der Seele weg. Quelle: Slam-A-Rama
Innenstadt

Für Tilo Strauß von Slam-A-Rama ist er ein Liedermacher de luxe: Jakob Heymann. Am Donnerstag, 8. November, kommt Heymann in die Kulturkneipe „Tonfink“, Große Burgstraße 46.

Unfreiwillige Selbsterkenntnis

Jakob Heymann, so Strauß, staune über das Leben. Und wenn man diesem Staunen auf Albumlänge zuhöre, staune man in unfreiwilliger Selbsterkenntnis zurück, frei nach dem Motto seines Liedes „Peter und Paul“: Was Peter über Paul sagt, sagt mehr über Peter als über Paul. Auf seinem Debüt-Album „Emilia“ lästert der junge Liedermacher von der Seele weg über alles, was die schöne neue Welt so an Unsäglichkeiten zu bieten hat. So lauten denn auch die Titel auf seinem Album „Ein Konzept“, „Musik Weshalb Warum“ oder schlicht „Lied 5“.

Mensch-Sein in allen Facetten

Das zentrale Thema von Heymann: das Mensch-Sein in all seiner Dummheit, in all seiner Schönheit, in all seiner Widersprüchlichkeit. Der Humor seiner Texte sei bissig und schonungslos, die Melancholie seiner Stimme gelebt. Sein versiertes Gitarrenspiel picke, strumme und schrabbele sich elegant durch die variantenreichen Gefühlswelten seiner Songs.

Der Kabarettist, Poet und Liedermacher war übrigens vor ziemlich genau einem Monat zu Gast: Beim „Best of Poetry Slam“ im Theater Lübeck gestaltete der Bremer das musikalische Rahmenprogramm.

Tickets kosten zehn Euro

Das Konzert im „Tonfink“ beginnt um 20 Uhr, der Eintritt kostet zehn Euro, Karten gibt es im Vorverkauf am „Tonfink“-Tresen oder an der Abendkasse. Mehr über Jakob Heymann unter: www.jakob-heymann.de.

 

 

Sabine Risch

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Normalerweise arbeitet die 23-jährige Lübeckerin Kira Mesterheide im Baumarkt. Bei „The Voice of Germany“ überstand sie die erste Runde und ist jetzt im Team von Mark Forster.

03.11.2018

Hinrichtung der vier Lübecker Märtyrer jährt sich zum 75. Mal – Beleuchtete Stelen vor der Lutherkirche –Bischöfin Kirsten Fehrs predigt – Filmprojekt von Jugendlichen für Jugendliche

03.11.2018
Lübeck Klärschlamm und marode Kanäle - Abwasser wird teurer

Die Abwassergebühren in Lübeck steigen erstmals seit 2005 wieder. EBL nehmen 8,6 Prozent mehr. Klärschlamm muss teuer verbrannt werden. Dafür wird der Winterdienst um über 20 Prozent billiger.

03.11.2018