Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Lübeck: Bauarbeiter verschüttet
Lokales Lübeck Lübeck: Bauarbeiter verschüttet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:08 08.01.2013
Quelle: Holger Kröger

An einem Gebäude in der Straße Rapsacker, im Lübecker Stadtteil St. Lorenz Nord, waren Arbeiter dabei das Gebäude abzudichten. Bei Ausschachtungen im Erdreich sackte dabei ein Fundament nebst Mauerteilen weg. Der 29-Jähriger wurde im Bereich der Hüfte eingeklemmt, seine Beine waren komplett vom abgerutschten Sand verschüttet.

Der Bereich Umweltschutz der Polizei hat die Ermittlungen bei dem Betriebsunfall übernommmen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Lübeck/Kiel - Die Zahl der Arbeitslosen ist in Schleswig-Holstein auf den niedrigsten Stand seit 16 Jahren gesunken. Im September waren 96 100 Menschen ohne Job, das sind 2700 weniger als vor einem Jahr.

08.01.2013

Die Stadt will in einem weitgehend leerstehenden Gebäude eine dritte Sammelunterkunft für Asylbewerber einrichten. Kirchengemeinde und Hilfsorganisationen haben Bedenken gegen den Standort.

11.01.2013

Bundesvorsitzender möchte sie wieder zur Partei der Arbeit machen.

11.01.2013
Anzeige