Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Sternsinger: Königlicher Besuch beim Bürgermeister
Lokales Lübeck Sternsinger: Königlicher Besuch beim Bürgermeister
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:47 11.01.2019
Die Lübecker Sternsinger werden im Audienzsaal des Rathauses von Bürgermeister Jan Lindenau (ganz r.) empfangen. Quelle: Wolfgang Maxwitat
Innenstadt

Julius (10) ist nicht aufgeregt. Er ist schon zum sechsten Mal Sternsinger, und er hat schon mehrere Empfänge beim Bürgermeister erlebt. „Letztes Mal“, erinnert er sich, „hat eine Frau ihn vertreten.“ Dieses Jahr empfängt wieder der Bürgermeister selbst die Sternsinger im Audienzsaal des Rathauses, und zum ersten Mal ist es Jan Lindenau (SPD). 60 Kinder sind gekommen, insgesamt sind 161 Sternsinger in Lübeck unterwegs gewesen. Sie haben bisher 556 Wohnungen besucht, dazu 26 Einrichtungen wie Altenheime, und dabei mehr als 15 000 Euro für Kinder in Peru eingenommen. Mit dem Lied „Hört der Engel helle Lieder“ begrüßen sie den Bürgermeister. „Wenn man sich zusammentut, kann man viel mehr erreichen als alleine“, sagt Lindenau ihnen. Dann wirft er seine Spende in die Dose, und die Sternsinger schreiben mit Kreide „20+C+M+B+19“ an die Tür des Audienzsaals.

kab

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Junge war auf dem Weg nach Hause, als ihn ein Mann aus einem Auto ansprach. Die Polizei hat den Fall aufgenommen.

12.01.2019

Die lübsche Baukultur soll mitten im Herzen der Altstadt einen Ort haben – den Rathaushof. Das fordert das Architekturforum. Sie legt ein Konzept vor für eine nicht-kommerzielle Nutzung.

12.01.2019
Lübeck Sana-Klinik Lübeck - Leben retten mit Innovationen

Neujahrsempfang der Sana-Kliniken: UN-Arzt berichtet über seine Arbeit in Syrien und Innovationen aus Lübeck

11.01.2019