Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Lübeck: Ölspur beschäftigt Feuerwehr
Lokales Lübeck Lübeck: Ölspur beschäftigt Feuerwehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:53 01.07.2011
Kurz vor 12 Uhr musste die Feuerwehr anrücken, um die Flüssigkeit zu entfernen. Quelle: Holger Kröger
Lübeck

Kurz vor 12 Uhr musste die Feuerwehr anrücken, um die Flüssigkeit zu entfernen. "Der Verursacher ist unbekannt", sagt Stefan Stapel von der Feuerwehrleitstelle. "Es kommt aber häufiger vor, dass Öl oder Diesel ausläuft." Passiert sei durch die Ölspur allerdings nichts. Nach etwa 40 Minuten übergab die Feuerwehr die Verunreinigung an eine Spezialfirma. Die entfernte das Öl und Bindemittel von dem betroffenen Straßenzug in der Nähe des Lindenplatzes.

Peer Hellerling

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Knapp 300 Demonstranten lärmten vor dem Rathaus. Das Land streicht 36 von 720 Lehrerstellen in Lübecks Grundschulen. Der Kita-Ausbau kommt nicht voran wie geplant.

01.07.2011

Das Vetorecht der Einwohner ist gekippt. FDP und Bürger für Lübeck (BfL) werden zu Mehrheitsbeschaffern für das Links-Bündnis. Die CDU kann sich nicht durchsetzen.

01.07.2011

Dem kleinen Dmitrii geht es immer besser. Das acht Monate alte Baby leidet an einem seltenen Tumor. Dank zahlreicher Lübecker Spender kann es weiter behandelt werden.

01.07.2011
Anzeige