Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Lübeck: Polizei fasst Hochhaus-Brandstifter
Lokales Lübeck Lübeck: Polizei fasst Hochhaus-Brandstifter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:14 08.01.2013
Am Sonntag brannte es zum dritten Mal in der Karavellenstraße. Quelle: Holger Kröger

Die Lübecker Staatsanwaltschaft beantragte den Erlass eines Untersuchungshaftbefehles. Der Brandstifter wird heute dem Richter vorgeführt. Als Motiv gab der junge Mann an, dass es Reaktionen auf Streitigkeiten im privaten Umfeld waren. Er hat insgesamt fünf Taten gegenüber den vernehmenden Beamten gestanden. Ein Feuer im Kellerbereich im Mai 2011 sowie drei Taten am vergangenen Sonntag. Außerdem gestand er eine versuchte Brandstiftung im Bereich des Fahrstuhlschachtes vor zirka einem Monat.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ohne Genehmigung der Stadt hat die Kulturstiftung Videokameras ans Holstentor montiert. Das sorgt für mächtig Wirbel – dabei sind es Attrappen.

11.01.2013

Die IHK hörte sich bei Großunternehmen um. 73 Prozent sind für eine Strecke nach München. Bislang waren deutsche Strecken für den Airport Blankensee Flops.

11.01.2013

Das Seebad baut seine Promenade um. Bauarbeiter legen Pflastersteine, während Segler am Grünstrand mit dem nassen Rasen kämpfen und ihre Handtücher am Bauzaun trocknen.

11.01.2013
Anzeige