Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Polizei sucht Elfjährige nach Unfall mit Fahrradfahrer
Lokales Lübeck Polizei sucht Elfjährige nach Unfall mit Fahrradfahrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:44 29.10.2018
Ein Kind soll in der Breiten Straße einen Unfall verursacht haben (Symbolbild) Quelle: Lutz Roessler
Lübeck

Die Lübecker Polizei sucht nach einem elfjährigen Mädchen, das in der Breiten Straße einen Unfall verursacht haben soll. Wie die Polizei am Montagmorgen mitteilte, sei es bereits am 23. Oktober zu dem Unfall gekommen. Gegen 15.40 sei das Mädchen bei Rot über die Ampel gelaufen. Ein 37-jähriger Fahrradfahrer musste daraufhin abbremsen und fiel auf die Fahrbahn.

Der Radler wurde bei dem Sturz nicht verletzt. Ein zufällig hinzukommende Polizeibeamte konnte den Unfallhergang nicht abschließend ermitteln. Die Polizei prüft derzeit, ob durch den Verkehrsunfall Sachschäden verursacht worden sind. Vor diesem Hintergrund wird die eine etwa elf Jahre alte Fußgängerin gesucht. Der Beschreibung nach soll sie etwa 1,60 Meter groß sein und ein westeuropäisches Aussehen haben. Ihre dunklen Haare trug sie schulterlang. Zur Unfallzeit war sie mit einer blauen Jeans bekleidet.

RND/sal

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!