Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck „Lübeck ahoi!“: Am Sonnabend beginnen die tollen Tage
Lokales Lübeck „Lübeck ahoi!“: Am Sonnabend beginnen die tollen Tage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:32 09.02.2018
Kamelle satt: Für viele der Höhepunkt des Karnevalszuges. Quelle: Maxwitat
Anzeige
Lübeck

Eine Aufgabe, die in diesem Jahr Oliver Groth, persönlicher Referent des Bürgermeisters, übernimmt. Natürlich wird er den Narren den symbolischen Rathausschlüssel aushändigen, zudem tanzen zwei Mariechen. Auch in dieser Session haben die Lübecker Karnevalsvereine fleißig Marzipantaler für den guten Zweck verkauft, so dass eine Spende an den Verein „Kinder auf Schmetterlingsflügeln“ übergeben wird.

Gegen 12 Uhr versammeln sich dann die Aktiven der sechs Gesellschaften samt kostümierten großen und kleinen Narren im Marienkirchhof, um ihren bunten Zug durch die Stadt zu starten. Klar, dass es dabei wieder „Kamelle“ satt regnet!

Am Nachmittag feiert die GKG Silbermöwe Lübeck Kinderfasching in der Handwerkskammer, Eingang Fischergrube. Beginn ist um 15.11 Uhr, Einlass 14.30 Uhr. Die Tänzerinnen der Silbermöwe bieten ein Showprogramm. Lustige Spiele mit den Kindern sorgen für Unterhaltung, die Eltern können bei Kaffee und Kuchen das närrische Treiben verfolgen. Der Eintritt kostet drei Euro für Kinder, vier Euro für Erwachsene.

Am Abend des selben Tages um 20.11 Uhr (Einlass 19 Uhr) startet am selben Ort der „Freche Küstenkarneval“. Die Silbermöwe zeigt einen Ausschnitt aus dem aktuellen Programm, DJ Andy gibt alles, um die Gäste zum Tanzen zu bringen. Eintritt: acht Euro.

Ebenfalls am morgigen Sonnabend feiert die Rangenberger KG mit Tanzgarden, Mariechen und Showtänzen sowie DJ Stefan Burmeister und einer großen Tombola. Beginn ist um 20.11 Uhr (Einlass 19 Uhr) im Gemeinschaftshaus Rangenberg, Brunskroog 61, der Eintritt kostet acht Euro.

 sr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige