Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Lübeck lädt zur Nacht der Museen ein

Lübeck Lübeck lädt zur Nacht der Museen ein

Morgen stehen Führungen, Vernissagen, Lesungen und mehr auf dem Programm — hier einige Höhepunkte.

Lübeck 53.865886 10.687096
Google Map of 53.865886,10.687096
Lübeck Mehr Infos
Nächster Artikel
Geglückte Premiere des Café Del Sol

Morgen ist es soweit: Die 13. Lübecker Museumsnacht.

Quelle: Wolfgang Maxwitat

Lübeck. Am Infostand Breite Straße sind ab 14 Uhr Karten zum Preis von zehn, ermäßigt fünf Euro, erhältlich. Das komplette Programm der morgigen Museumsnacht ist dort ebenso einzusehen wie im Internet unter www.die-luebecker-museen.de. In vielen Museen werden regelmäßig Führungen angeboten. In der gesamten Altstadt heißt es ab 18 Uhr „Willy on the road“. Die federleichten Konterfeie des Friedensnobelpreisträgers werden durch die Stadt getragen, um so an seine Gedanken zu erinnern und zu Gesprächen anzuregen.

Buddenbrookhaus (1): 18.15 Uhr: Michael Augustin liest Texte aus seinen Büchern „Der Bahnhof fährt ab“ und „Ostsee-Storys“; 19 und 21 Uhr: Die Schauspielerin Anne Schramm in der Rolle der Nelly Kröger erzählt aus ihrem wechselvollen Leben mit ihrem Mann Heinrich; 19.30 und 21.30 Uhr: Chansons der 1930er bis 1970er Jahre; 19.45 und 22 Uhr: Die Jungschauspieler André

Janssen und Lilly Röder setzen einzelne Szenen aus den „Buddenbrooks“ schauspielerisch um; 19, 21 und 23 Uhr: Kritzelkaraoke im Gewölbekeller.

Günter-Grass-Haus (2): 18 und 23.30 Uhr: „Splonc“, Eröffnung und Abschluss der Museumsnacht mit den Gewinnern des Bandcontests „Shine on!“; 18.45, 20 und 22.30 Uhr: Dialoge aus der Bühnenfassung des Films „Gegen die Wand“.

Katharinenkirche (3): 20 und 21.30 Uhr: „Aus der Matte entspringt ein Fluss”, Yoga zum Mitmachen; 19.15, 20.45, 22.15 Uhr: „Bharata Natyam”, Klassischer indischer Tanz.

St.-Annen-Museum/Kunsthalle (4): 18.30 bis 20 Uhr: „Das neue Leben des Tetra Pak“, Basteln mit Recyclingmaterial; 19, 21 und 23 Uhr: „Ballerina battles B-Boys and -Girls!“, Tanz; 19 und 21 Uhr: Jörn Kolpe und Rebecca Indermaur lesen Texte zum Leben auf der Straße; 18 bis 24 Uhr: Kalifornication — Fotoausstellung von Thorsten Wulff.

Museum Behnhaus Drägerhaus (5): 18 bis 24 Uhr: „Der Wort-Bild- Transformator Pure-Fruit-O-Mat“ bringt Wünsche der Besucher aufs Papier; 18.45, 19.45 und 21.45 Uhr:

Hörspielinszenierung „Slam A Rama“; 22 bis 1 Uhr: Abschlussfest.

Museum für Natur und Umwelt (6): ab 18.30 Uhr stündlich bis 23.30 Uhr: „Überraschendes aus der Natur“, Ratespiel für Groß und Klein, optische Täuschungen, kuriose Tiere, unmögliche Figuren und vieles mehr; 19 Uhr: „Widersprüchliches aus dem geheimen Leben der Bienen und Ameisen“, Führung mit Wolfram Eckloff; 20.30 Uhr: Vortrag „Spektakuläre Wal-Neufunde aus Groß Pampau“, Vorstellung der Originalfunde; 21, 22, 23 Uhr: „Kalte Winter in Europa als Folge der globalen Erwärmung?“, Kurzführung zum Klimawandel, Forschungsprojekt am Dummersdorfer Ufer mit Oda Benthien (ZKFL); 20.15, 21.30, 22.45 Uhr: „mikroKOSMOS“, musikalische Reise mit DJ Raphaël Marionneau; 19.45, 21, 22.15 Uhr: „Come closer“, Musik mit Tom Klose (Gesang/Gitarre) und Niklas Hardt (Cello); 18 bis 24 Uhr: Walbaum-Café geöffnet.

Museum Holstentor (7): 18.30 bis 21.30 Uhr: „Back in 15 minutes“, Niklas, Lisa und Malte (Projekt „Schüler führen Schüler“ der Haukohl- Stiftung) führen zum Thema „Hanse und Handel“ jeweils zur halben und vollen Stunde; 18, 19, 20, 21, 22 Uhr: „Wider die Torschlusspanik“, Speed Dating zur Museumsnacht moderiert von Hansjörg Wittern und Maike Wietstock. Frau sucht Mann sucht Mann sucht Frau sucht Frau — für eine gemeinsame Museumsnacht oder auch fürs Leben; 21.30 Uhr: „Von Pfeffersäcken und Beutelschneidern“, Führung in Kleidung aus der Hansezeit.

Infokontor auf der Baustelle des Europäischen Hansemuseums (8): Hier gibt es einen Einblick in das im Bau befindliche Museum; 17, 18, 19 Uhr: „Unwidersprechlich“, Vortrag zum Stand der Bauarbeiten; 21, 22 Uhr: „Handel und Seelenheil ein Widerspruch?“, Mittelalterliche Lesungen; 21 Uhr: „Das Testament eines Lübecker Kaufmanns“, Lesung mittelalterlicher Texte; 22 Uhr:

„Verbrüderung von Dominikanern & Kaufleuten im Burgkloster“, Lesung mittelalterlicher Texte.

Theater-Figuren-Museum (9): 18, 20, 22 Uhr: „Jeder sollte einmal reisen in das schöne Lummerland“, Führungen durch die Sonderausstellung mit Martina Wagner; 20.30 Uhr: Lübecker Shantychor Möwenschiet auf dem Petrikirchhof, nach Songs von Wellen, Wogen und Wind werden ab 21 Uhr zum Mitsingen die Lieder der Augsburger Puppenkiste angestimmt, Liedtexte dazu gibt es ab 18 Uhr.

Willy-Brandt-Haus (10): 18, 23.30 Uhr: „Splonc“, Eröffnung/Abschluss der Museumsnacht mit den Gewinnern des Bandcontests „Shine on!“; 18, 20, 21, 22 Uhr: Kämpfe ums Kanzleramt. Ein amüsanter Rückblick mit ausgewählten TV-Beiträgen aus 60 Jahren Wahlgeschichte; 18.30 bis 20 Uhr: „Back in 15 minutes“, Marie und Nick sowie Clara und Malin (Projekt „Schüler führen Schüler“ der Haukohl-Stiftung) führen im Halbstundentakt durch die Ausstellung; ab 18.30 Uhr: Kunst-Mitmach-Aktion mit Bildern aus Geschichte, Politik und Gesellschaft, 18.45, 20, 22.30 Uhr: „Verlieb dich bloß

nicht in mich!“, Dialoge aus der Bühnenfassung des Films „Gegen die Wand“ von Fatih Akin, an verschiedenen Orten durch den Raum geschleudert von Franziska Reincke (Volkstheater Rostock) und Eike Weinreich (Theater Oberhausen/ „Neue Vahr Süd“); 19 bis 22 Uhr: Geschichts-Quiz; 19 bis 23.30 Uhr: Chill-Outzone bei Cocktails und Musik; 19 bis 23 Uhr: Musik mit „Frashback“ im Museumsgarten.

Overbeck-Gesellschaft (11): 18 bis 0 Uhr: „. . . Und Herta Müller“, im Ausstellungspavillon werden Text-Bild-Collagen der Literatur-Nobelpreisträgerin Herta Müller gezeigt, während des Abends finden Besuchergespräche mit dem Team der Overbeck-Gesellschaft statt; 19, 21 Uhr: „Ein Fenster zum Hof der kreativen Sphären“, im Zirkuszelt im Garten der Gemeinnützigen wird der Künstler Volker Lang seine Arbeit „8 ½ circus space“ in einem mehrteiligen Vortrag zu künstlerischen Aspekten des Motivs Zirkus vorstellen.

Atelier 7 (12): 18 bis 24 Uhr: „Schön Skurril“, Malerei von Jan Münster.

Atelier N°1 (13): 19.30, 20.30 Uhr: Zauberer und Falschspieler Chris Brandes.

Atelier Radbruch (14): 18 bis 24 Uhr: „Bilder und Rauchzeichen aus dem Mutantenstadl“.

Atelier Turan (15): 19, 20, 21, 22 Uhr: „Oberflächig!?“, Mokume Gane — Arbeiten von Stephanie Winter, Installation und Skulptur von Peer Oliver Nau, Fotoarbeiten und Schmuck von Janine Turan Skin, Videoinstallation (zehn Minuten).

Contemporary Art Gallery (16): „Art Brut“, es werden Werke gezeigt von Menschen, die in psychiatrischen Kliniken behandelt werden oder auch leben. Die Werke bestehen aus Zeichnungen, Malerei und Kleinplastiken.

Defacto-Art (17): 18 bis 0 Uhr: „Auf der Kippe . . .“, Bilder, Skulpturen, Objekt- und Licht-, Video-Installationen provozieren Kommunikation, aber auch mehrfaches Betrachten.

Das Lübecker Klangkollektiv „Goldmother“ erweitert das erlebbare um die akustische Dimension.

Die Produzenten (18): 18 bis 0 Uhr: Sonderausstellung von Katrin Regelski und Gunnar Schröder, dazu das Angebot des Tages — „Widerspruchskompetenzberatung im Stehen“, Sitzaufschlag plus 20 Cent.

Essigfabrik (19): 18 bis 0 Uhr: Ausstellung mit Bildern von Manfred Oehmichen „In Erinnerung an Fukushima“; ab 18 Uhr: im Café Ausstellung „Beschaulich bis skurril“, Aquarelle von Hugo Marth; ab 18 Uhr: Atelier Jana Nitsch „Ja, aber vielleicht auch ein bisschen nein“; ab 18 Uhr: im Glasatelier „weich und zerbrechlich“, Glasobjekte von Sinisa Becanovic; 19.30, 21 Uhr: in der Galerie singt Meike Grund liebe und fiese Lieder, Pianistin Liene Orinska begleitet sie elegant und wild am Flügel; bis 0 Uhr: auf dem Hof der Essigfabrik wird Live-Musik unter anderem mit TroubaDuo, Dennis Hintze, Bon Chance geboten.

Freiheit Design (20): 18 bis 0 Uhr: „Alles Widerspruch“, zu diesen persönlichen Gedanken gibt die Malerin Ada Stronzky aus Berlin einen Einblick in ihr bildkünstlerisches Werk zu diesem Thema.

Galerie am Burgtor (21): 20.30 Uhr: Kunst in Bewegung, bewegende Kunst. Live performance mit Musik.

Galerie Ansichtssache (22): 18 bis 23 Uhr: Ausstellungseröffnung Jan Erichsen „Seestücke und Landschaften“, neue Arbeiten in Öl auf Leinwand.

Galerie Koch-Westenhoff (23): 18 bis 23 Uhr: Sabine Liebchen — Malerei, Stephan Siebers — Skulptur.

Galerie Stewner (24): 18 bis 0 Uhr: Ferne Nähe — Falko Behrendt, Susanne Adler, Grafik und Malerei.

Galeriewerkstatt Caroline Rügge (25): 18 bis 0 Uhr: „Wunderkammer“ — Theresia Gerding; 22 Uhr: Musikalische Improvisationen wundervoller Eigenart.

Gedok (26): 18 bis 0 Uhr: in der Königpassage „Wie im richtigen Leben — Nichts als Widersprüche“, Präsentationen mit Bildern, Musik und Texten von Künstlerinnen der Gedok Schleswig-Holstein; 20 Uhr: Versteigerung der Werke zugunsten der Gedok.

Gemeinschaft Lübecker Künstler in „leeren Räumen der Innenstadt“ (27): „Refugien“, zum vierten Mal beteiligen sich Mitglieder der Gemeinschaft Lübecker Künstler an der Museumsnacht. In diesem Zusammenhang werden leer stehende Ladenflächen für einen Abend und eine Nacht mit Kunst und Leben gefüllt. In diesem Jahr zeigen 20 Künstler ihre Arbeiten. Ein Flyer liegt in der Stadt aus und wird den Weg zu den verschiedenen Ausstellungsorten weisen.

Kunstkontor — Die Rahmer (28): „Ansichten“ — Aquarelle von Andreas Mattern; 19 bis 23 Uhr: Ein Aquarell entsteht! Andreas Mattern lässt sich beim Arbeiten an einem Aquarell über die Schultern schauen.

Niederegger Marzipan-Salon (29): 18 bis 23 Uhr: „Marzipan aus Liebe“, stündliche kostenfreie Führungen werden angeboten.

Quartier — Feine Künste (30): Vivien Thiessens „Portraits/Porträts“, die Ausstellung zeigt Porträts, bei denen die abgebildeten Personen durch Kleidung und/oder Accessoires der Gegenwart zuzuordnen sind.

Werk- und Ausstellungsraum Susanne Schledt-Önal (31): 18 bis 0 Uhr: Die Malerin Susanna Allievi präsentiert ihre großformatigen Acrylarbeiten auf Leinwand. Die Lübecker Bildhauerin Susanne Schledt-Önal zeigt Kleinplastiken in Ton und Gips. Die Vernissage zu der Ausstellung „Anonimi“ findet von 18 bis 0 Uhr statt. Ulvi Önal spielt um 22 Uhr Saz und Gitarre.

Zentrum für Kulturwissenschaftliche Forschung (32): 18.30 Uhr: Eröffnung der Installation „Das Archiv des Untoten“ durch Prof. Cornelius Borck, im Anschluss Einführungsvortrag durch Prof. Karin Harrasser; 22 Uhr: Führung durch die Ausstellung mit Prof. Karin Harrasser.

Atelier im Gartenhaus (33): 18 bis 0 Uhr: „Schwarz und Weiß“, in dieser kontrastreichen Ausstellung haben die Farben Schwarz und Weiß einen großen Auftritt.

Industriemuseum Geschichtswerkstatt Herrenwyk (34): Öffnungszeit 10 bis 19 Uhr, 14 Uhr: Führung durch die Dauerausstellung „Leben und Arbeit in Herrenwyk“ mit Dr. Wolfgang Muth, anschließend Gang durch das Schaumagazin des Museums; 16 Uhr: Führung durch die Sonderausstellung „Müll ist schön“ — eine Kunstinstallation der Travemünder Künstlerin Michaela Berning-Tournier.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Wer wird Saxes Nachfolger? Klicken Sie hier, um sich über alle Kandidaten, Termine und Ergebnisse zur Bürgermeisterwahl 2017 in Lübeck zu informieren!

Wer wird Saxes Nachfolger? Klicken Sie hier, um sich über alle Kandidaten, Termine und Ergebnisse zur Bürgermeisterwahl 2017 in Lübeck zu informieren! mehr

Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den November 2017 zu sehen!

Daniel Günther ist offen für einen zusätzlichen Feiertag - welcher Tag sollte es werden?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Die Lübecker Wochenmärkte

Hier geht es zu unserem großen Wochenmarkt-Special.

Uni

Hier finden Sie alle Informationen rund um die Universität Lübeck.

Bürgerschaft

Alle Politiker mit Bild, Beruf und Wahlversprechen.

Achtung, Baustelle!

Auf dieser interaktiven Karte zeigen wir Ihnen aktuelle Baustellen in Lübeck.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".