Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Die große Weihnachtsmarkt-Bilanz 2018
Lokales Lübeck Die große Weihnachtsmarkt-Bilanz 2018
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:17 24.12.2018
Der Lübecker Weihnachtsmarkt mitten in der Altstadt: Der Besuch des Riesenrads auf dem Koberg ist ein Muss für alle Weihnachtsfans. Quelle: Timon Ruge
Lübeck

Rappelvoll: Gut zwei Millionen Gäste haben die Weihnachtsstadt des Nordens besucht und sind über die zehn Märkte in der lübschen Altstadt gepilgert. Die Standbetreiber sind sehr zufrieden, der Veranstalter auch. Was den Lübecker Weihnachtsmarkt ausmacht – und was den Gästen am besten gefallen hat, lesen Sie in unserer Bildergalerie mit Illustrationen zur großen Weihnachtsmarkt-Bilanz.

Wie viele Lichter erhellen die Altstadt? Welches ist der beliebteste Weihnachtsmarkt in Lübeck? Klicken Sie sich durch die wichtigsten Zahlen in Bildern.

„Wir sind sehr zufrieden“, sagt Christian Markus Lukas, Chef des Lübeck Travemünde Marketing (LTM). Die städtische Gesellschaft organisiert den Lübecker Weihnachtsmarkt. Diesmal sei der Trubel gleich am ersten Adventswochenende gestartet, berichtet LTM-Projektleiterin Inke Möller. Grund war das kostenlose Busfahren am ersten Adventssonnabend. Das hat viele Besucher gleich um 10 Uhr auf die Weihnachtsmärkte gelockt. Üblicherweise ist der große Ansturm erst am zweiten Adventswochenende, berichtet Möller. Auf der Altstadtinsel entstehen stets zehn Weihnachtswelten – wie der Märchenwald an der Marienkirche, der maritime Markt auf dem Koberg oder der Kunsthandwerkermarkt im Heiligen-Geist-Hospital.

Weihnachtsmärkte bis 30. Dezember geöffnet

Fünf der Märkte haben auch noch nach Weihnachten geöffnet – vom 26. Dezember (ab 13 Uhr) bis einschließlich 30. Dezember. Besucht werden können der traditionelle Weihnachtsmarkt auf dem Markt und in der Fußgängerzone, der Märchenwald an der Marienkirche, der Sternenwald auf dem Schrangen und der Maritime Weihnachtsmarkt auf dem Koberg. Das Weihnachtswunderland am Hansemuseum hat sogar noch bis einschließlich 1. Januar geöffnet.

Silvester auf dem Dach des Hansemuseums

So hat am 31. Dezember die Winter-Lounge auf dem Dach des Hansemuseums von 18 Uhr bis 2 Uhr morgens geöffnet. Am 1. Januar ist ebenfalls was los im Weihnachtswunderland – vor allem für Familien mit Kindern. Sie können sich Neujahr von 11 bis 19 Uhr tummeln auf der Kindereisbahn und im Wichtelwald.

Josephine von Zastrow

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei Kerzenschein durchs Wasser gleiten – im Hintergrund Weihnachtsmusik. Für Frühschwimmer ist das Lichterschwimmen der Beginn des Weihnachtstages. Eine besondere Atmosphäre im Sportbad.

24.12.2018

Im Heiligen-Geist-Hospital feiert Lucie Siegmund ihren 106. Geburtstag. Stets kommt der Bürgermeister zu Gast. Diesmal bringt das Geburtstagskind ihn fast in Verlegenheit.

24.12.2018

Nicht jeder möchte es an Weihnachten ruhig angehen. Wir zeigen, wo man in Lübeck und der Region am 24. und 25. Dezember feiern gehen kann.

24.12.2018