Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Lübecker Wissenschaftler erste Nutzer von XFEL
Lokales Lübeck Lübecker Wissenschaftler erste Nutzer von XFEL
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:44 01.09.2017
Ein 3,4 Kilometer langer Röntgenlaser. Mit dem European XFEL entsteht eine einzigartige Forschungsanlage in Hamburg. Quelle: Lutz Roeßler
Lübeck/Hamburg

Damit sei die Forschergruppe der Uni Lübeck und des Deutschen Elektronen-Synchrotrons (Desy) die erste, die die am Freitag eröffnete Anlage nutzen werde, sagte ein Sprecher der Universität Lübeck am Freitag. Die Wissenschaftler um Lars Redecke vom Lübecker Institut für Biochemie wollen mit Hilfe des Röntgenlasers die Struktur von Proteinen erforschen.

Klicken Sie hier, um zahlreiche Fotos des Mega-Bauwerks XFEL in Hamburg zu sehen - von der Baustelle bis zur Eröffnung!

Ihr Ziel ist die Entwicklung von Hemmstoffen, die fehlerhafte Proteine blockieren sollen. Das Team war bereits 2009 beim Start des ersten Röntgenlasers in Stanford in den USA beteiligt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!