Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Die lange Suche nach den besten Motiven
Lokales Lübeck Die lange Suche nach den besten Motiven
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:47 08.09.2018
Anja Sabrina Hagge will sich mit einem kleinen Holstentor in Szene setzen. Quelle: Rüdiger Jacob
Lübeck

Das ist eine Rekordbeteiligung! Die Anmeldungen zum 6. Lübecker Foto-Marathon wollten und wollten nicht enden. Auch am Sonnabend, nach dem offiziellen Startschuss der vom Lübeck-Management veranstalteten Aktion, kamen viele Teilnehmer, um am siebenstündigen Wettbewerb mitzumachen.

„Ich möchte nicht nur drauflos fotografieren. Meine Motive sollen bleibende Erinnerungen sein“, sagte Clara Weil. Sehr überlegt suchte die 15-Jährige die beste Stelle für ihr Stativ, das sie dicht an den kleinen Bronzeteufel an der Marienkirche postierte. „Vielleicht wird das mal eine Postkarte“, so die Nachwuchsfotografin, die mit einer Langzeitbelichtung eine weitere Person um den Teufel in unscharfer Bewegung zeigen wollte. Auch die nebenberufliche Fotografin Anja Sabrina Hagge war mit am Start. Unter anderem versuchte sie sich an einem Selfie mit einem kleinen Holstentor-Modell in der Hand. „Ich mag keine 08/15“, so Hagge, die die Fotografie ihre „große Liebe“ nennt. „Man muss die Dinge in Szene setzen“, so die Fotografin. Mitgemacht haben Alt und Jung: Bereits zum sechsten Mal war die 87-jährige Ursula Neuner mit der Startnummer 140 dabei. „Das freut uns besonders“, so die Geschäftsführerin des Lübeck-Managements, Olivia Kempke, die den Tag über zusammen mit ihrem Team alle Hände voll zu tun hatte.

Und das waren einige der Wettbewerbsbedingungen: Bis spätestens 18 Uhr mussten die Speicherkarten am mobilen Counter am Schrangen abgegeben und ausgelesen werden. Kreativ und ideenreich mussten zwölf Fotos zu Themen wie „Ich glaub, mein Schwein pfeift“, „Sieben auf einen Streich“, „Aus Alt mach Neu“ oder „Ganz schön schlüpfig“ im Foto festgehalten werden. „Je kreativer, desto besser“, so Kempke. Jetzt wird eine Jury die drei besten Plätze in den Kategorien bis 14 Jahre und ab 15 Jahre auswerten. Unter den Preisen gibt es hochwertige Kameras der Marke Olympus zu gewinnen. Die Firma war auch offizieller Partner der Aktion und mit einem Infostand auf dem Schrangen. Die Gewinner werden Anfang Oktober vom Lübeck-Management bekanntgegeben.

Rüdiger Jacob

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unfall auf der Possehlstraße: Am Sonnabendmorgen ist in Lübeck gegen 10 Uhr ein Motorradfahrer mit einem Auto zusammengeprallt. Er zog sich dabei eine schwere Verletzung zu. 

08.09.2018
Lübeck Tag des offenen Denkmals - Spurensuche in alten Gemäuern

Einblicke in besondere historische Gebäude oder Plätze wird einmal im Jahr am Tag des offenen Denkmals in ganz Deutschland gewährt. Viele der besonderen Orte sind ansonsten nicht öffentlich zugänglich. 1993 wurde der erste Sonntag im September als Denkmaltag auserkoren. In diesem Jahr feiert der Tag des offenen Denkmals seinen 25. Geburtstag.

08.09.2018

Das Katharineum lädt zum traditionellen Klosterfest. Am Freitag, 21. September, kann bei Musik, Speis und Trank sowie einer Tombola die Atmosphäre des historischen Gebäudes genossen werden.

08.09.2018