Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Tourismus-Boom: Travemünde mit Mega-Plus
Lokales Lübeck Tourismus-Boom: Travemünde mit Mega-Plus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:21 29.12.2018
Super Sommer: Travemünde knackt alle Rekorde. Bis zu 34 Prozent mehr Übernachtungen pro Monat verzeichnet das lübsche Seebad. Quelle: Ulf-Kersten Neelsen
Lübeck

Absoluter Tourismus-Boom: 7,3 Prozent Plus verzeichnet die Hansestadt für 2018. So lautet die Prognose des Lübeck und Travemünde Marketings (LTM). Das sind 1,8 Millionen Übernachtungen ohne Campingurlauber. Die genauen Zahlen liegen Mitte Februar vor.

Ein gewaltiges Plus verzeichnet Travemünde. Dort sind die Übernachtungszahlen bis zu 34 Prozent pro Monat gegenüber 2017 gestiegen. Und: Die 100 000er-Marke pro Monat wird geknackt. Ein Novum. Das gab es bisher nie in Travemünde. Im Juli sind es 105 000 Übernachtungen, im August knapp 99 000.

Mehr Hotels, Touristen, mehr Übernachtungen – das war das Tourismus-Jahr 2018.

Der Boom in Travemünde hat zwei Gründe. Nummer eins: mehr Hotelbetten. Im lübschen Seebad haben 2018 zwei große Touristen-Unterkünfte eröffnet. Das Aja-Hotel mit 142 Zimmern samt dem Hotel-Apartment High-End mit 108 Ferienwohnungen sowie Priwall Waterfront mit 1500 Betten in 475 Ferienwohnungen. Nummer zwei: das Wetter. Das Frühjahr war warm, der Sommer super, gefolgt von einem goldenen Herbst.

Zwei Millionen Übernachtungen in 2020

Seit 2001 steigen die Gästezahlen in der Hansestadt stetig an. 2020 soll die Zwei-Millionen-Marke geknackt werden. „Das Ziel werden wir erreichen können“, freut sich LTM-Chef Christian Martin Lukas. Schon 2018 haben die neuen Hotelbetten in Travemünde zur erfolgreichen Bilanz beigetragen. „Das wird in 2019 noch stärker spürbar werden“, ist er sich sicher.

Lukas warnt aber: „Es gilt dann die zwei Millionen Übernachtungen zu halten – und idealerweise auszubauen.“ Was der Hansestadt fehle, seien besondere Hotelkonzepte wie das Fisher’s Loft auf der Altstadtinsel oder das Stilwerk Hotel in Travemünde. Das Design Hotel soll im Sommer 2020 eröffnen.

Josephine von Zastrow

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das 61. Dreikönigssingen steht unter dem Motto: „Segen bringen, Segen sein. Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit“. Auch in Lübeck bereiten sich Kinder auf den 6. Januar vor.

28.12.2018

Der Eigentümer des Lübecker Flughafens hat laut einem Medienbericht angekündigt, 60 Millionen Euro in einen Hangar, ein Terminal und eine Entwässerungsanlage zu investieren.

28.12.2018
Lübeck Festessen zum Rutsch ins neue Jahr - Was kommt Silvester auf den Tisch?

Raclette oder Fondue. Festmahl oder eher eine Kleinigkeit. Im Vergleich zu Weihnachten gibt es an Silvester weniger traditionelle Gerichte. Die LN haben sich umgehört, was bei den Lübeckern auf den Tisch kommt.

29.12.2018