Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Mädchen finden Kuscheltier und suchen Besitzer
Lokales Lübeck Mädchen finden Kuscheltier und suchen Besitzer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:23 09.03.2018
Rosalie (11, l.) und Matilda (11) suchen den Besitzer dieses Kuscheltieres. Sie haben es auf dem Spielplatz an der Kanalstraße gefunden. Quelle: Foto: Künzel
Anzeige
Innenstadt

„Wir haben den kleinen Hund vor einer Woche auf dem Nachhauseweg gefunden“, erzählt Matilda (11) und zieht das weiße Kuscheltier aus der Tasche. Glubschis heißen die kleinen Kerlchen mit den großen Kulleraugen, die bei vielen Kindern sehr angesagt sind. „Ich habe einen ganzen Zoo davon zu Hause“, sagt das Mädchen und streichelt dem Wauwau über den Kopf. Auch Rosalie (11) liebt die Schildkröte, den Drachen, Hund, Hasen, die Katze und einige Glubschis mehr, die ihr und ihrer Schwester gehören. „Und ich weiß auch noch, wie unglücklich meine kleine Schwester war, als sie ihren ,Hasi‘ mal verloren hatte“, sagt Rosalie. „Ohne ihn konnte sie nachts nicht einschlafen.“ Aber zum Glück hat die Familie ihn wiedergefunden. Ähnliches ist Matilda passiert. Als sie mal ihr Kuscheltier verloren hatte, haben die Eltern Flyer aufgehängt. „So haben wir es damals zurückbekommen.“

Also haben die Mädchen nach bewährtem Prinzip auch den Hund von der Kanalstraße fotografiert. „Am Rechner von Mama haben wir ein Plakat gemacht und es ausgedruckt.“ Unter dem Foto vom Glubschi ist an diversen Laternenpfählen und Ampeln in Nähe der Kanalstraße zu lesen: „Trauriger Kuscheltierhund sucht Besitzer – Wenn Sie ihn vermissen, rufen Sie an.“ Matilda hat 20 Flyer aufgehängt, Rosalie zehn.

Die beiden Mädchen hoffen sehr, dass sich derjenige meldet, dem der Schmusehund gehört. „Es wäre so schön, dem Kind helfen zu können“, sagt Rosalie. Und weil so eine liebenswerte Aktion die Mädchen selbst glücklich macht, haben sie den Glubschi „Lucky“ genannt.

kün

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige