Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Männer reden anders
Lokales Lübeck Männer reden anders
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:18 25.05.2016
Till Karnstädt-Meißner (l.) und Bernd Peisker. Quelle: KK-LL

Männer reden über Gott und die Welt. Manchmal weniger, manchmal mehr. Einige tun es laut, andere ganz leise, wenige viel und viele wenig – alle aber anders als Frauen. In Lübeck gibt es ein neues Angebot in der kirchlichen Männerarbeit. Die Kirchengemeinden Auferstehung auf Marli und Paul-Gerhardt im Stadtteil St. Lorenz Nord haben sich zusammengetan und bieten eine gemeinsame Männergruppe an. Die Männer treffen sich monatlich im Wechsel.

„Einen festen Themenplan haben wir nicht“, sagt Auferstehungs-Pastor Till Karnstädt-Meißner. Er leitet die Männergruppe gemeinsam mit Bernd Peisker aus Paul- Gerhardt. Es gehe vielmehr um den Austausch von Situationen und Momenten, an denen Mann im Alltag hängen bleibt: Ärger auf der Arbeit, Sorgen mit den Kindern sowie Einschränkungen durch Krankheit oder Alter. Die Männergruppe soll ein Ort jenseits von Nachbarschaft und Stammtisch sein, an dem ein Austausch in einem geschützten Rahmen möglich ist. „Die Gruppe ist von gegenseitigem Respekt geprägt“, betont Pastor Karnstädt-Meißner (Infos unter Telefon 04 51/655 56).

Auch in anderen Gemeinden gibt es Angebote speziell für Männer. Vielen bekannt sind die Männergottesdienste in der Wichern-Kirche in Moisling. Die Kirchengemeinde Kücknitz hat einen Männerkreis, der sich seit vielen Jahren regelmäßig trifft. Begonnen hat alles mit dem Wunsch, sich bei einer guten Zigarre über Gott und die Welt auszutauschen. Mit den Jahren ist aus der Runde eine Gruppe geworden, die auch gemeinsame Reisen unternommen hat. „Wir sind immer offen für neue Gesichter“, sagt Koordinator Reiner Arendt (Infos unter Telefon 0451/395591).

In der Kirchengemeinde St. Stephanus in Karlshof gibt es ebenfalls einen Männerkreis, der sich einmal im Monat trifft. Die Themen wählen die Teilnehmer selbst. Sie reichen von Architektur über gesellschaftliche Fragen bis hin zu Glaubensvorstellungen. Ansprechpartner ist Pastor Reinhard von Kries; er ist erreichbar unter der Telefonnummer 0451/31567.

Eine eigene Plattform im Internet hat die Männerarbeit der Nordkirche – zu finden unter www.maennerforum. nordkirche.de. mho

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gemeinnützige diskutiert Strategie für die Zukunft der Stadtgemeinschaft.

25.05.2016
Lübeck St. Gertrud - Kirchenchor feiert

Konzert in St. Thomas zum 20. Jubiläum.

25.05.2016

Anträge kommen nicht durch den Hauptausschuss.

25.05.2016
Anzeige