Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Magische Reise mit Peter Pan
Lokales Lübeck Magische Reise mit Peter Pan
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:10 05.01.2018
St. Jürgen

Ein magisches Abenteuer für die ganze Familie verspricht das Theater Lichtermeer am Sonntag, 7. Januar, im Kolosseum, Kronsforder Allee 25. Dann präsentiert das Ensemble „Peter Pan – Das Nimmerlandmusical“.

Die Geschichte, um den Jungen, der nicht erwachsen werden möchte, ist bis heute nicht mehr aus den Kinderzimmern wegzudenken. Kinder wie Erwachsene fiebern mit, wenn Peter Pan und Wendy mit Hilfe der verlorenen Jungen und der Fee Tinkerbell gegen Capt’n Hook antreten. Das Theater Lichtermeer will das Publikum mit auf diese fantastische Reise nehmen. Die Inszenierung will die kindliche Vorstellungskraft fördern und Raum für die eigene Fantasie lassen. Das Bühnenbild ist vielseitig. So verwandelt sich Wendys Kinderzimmer in das Piratenschiff „Jolly Roger“, in das Indianercamp oder in die Meerjungfrauenlagune. Ein sechsköpfiges Ensemble spielt alle Rollen. Text und Musik stammen aus der Feder von Jan Radermacher und Timo Riegelsberger.

Die Aufführung beginnt um 15 Uhr und dauert zwei Stunden. Karten gibt es ab 15 Euro. Kinder bis drei Jahre haben freien Eintritt ohne Sitzplatzanspruch. Für Kinder bis 14 Jahre gibt es eine Ermäßigung. Nach der Vorstellung stehen die Darsteller den Kindern im Foyer für Autogramme und Fotos zur Verfügung.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rund um den Dreikönigstag ziehen auch in Lübeck die Sternsinger von Tür zu Tür. Als Könige und Sternträger verkleidet besuchen sie die Häuser und sammeln Spenden für notleidende Kinder. Auch im Rathaus waren über 50 Kinder zu Gast, um zu singen und den Segen zu bringen.

05.01.2018

Sie blicken auf eine lange Geschichte zurück: Die Tanzlehrerfamilie Huber-Beuss.  1868 gründete Wilhelm Beuss sein erste Tanzschule in Niedersachsen. Vor 55 Jahren kam die vierte Generation nach Lübeck, wo Edeltraud Huber-Beuss und Herbert Huber ihre Tanzschule öffneten.

05.01.2018

Manuela Petermann hat es noch einmal geschafft. Am Freitag war sie zum zweiten Mal in  der Fernsehsendung „Das perfekte Dinner“ zu sehen. Seit über elf Jahren bringt das Dinner unterschiedliche Köche zusammen, die sich gegenseitig bekochen und im Anschluss ihre Drei-Gänge-Menüs und Gastgeberqualitäten von null bis zehn Punkten bewerten.

05.01.2018