Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Mehr Farbe für die Ivendorfer Brücke
Lokales Lübeck Mehr Farbe für die Ivendorfer Brücke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:06 24.07.2017
Am Wochenende zeigten die ersten Künstler an der Ivendorfer Straßenbrücke ihr Talent und färbten grauen Beton bunt. Quelle: Foto: Felix König
Anzeige
Travemünde

 Einer der Pfeiler wurde von freien Künstlern gestaltet. Auf dem anderen konnten sich die Jugendlichen ausprobieren. Die Rap-Crew sorgte abseits der Brückenpfeiler mit Musik und Freestyle-Rap für Unterhaltung.

Einen bunten Pfeiler gibt es bereits an der Marienbrücke. Er wurde vor zwei Jahren eingeweiht. Seitdem nutzen viele Sprayer die Möglichkeit, ihre Kunst dort legal auszuüben. Einzige Regel: Leere Spraydosen oder anderer Müll müssen mitgenommen werden. Daran halten sich offenbar die meisten, denn die Stadt hat wegen der großen Nachfrage mit der Ivendorfer Brücke nun ein weiteres Objekt freigegeben. Mit der Aktion sollen wilde Graffitis reduziert werden. Das Jugendzentrum bietet außerdem Workshops für Jugendliche sowie Kontakte rund um das Thema Graffiti an. Weitere Info gibt es unter Telefon 0451/1225148.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige