Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Messer-Streit vor Boxclub
Lokales Lübeck Messer-Streit vor Boxclub
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:18 30.04.2017
Der Vorfall ereignete sich bei einem Boxclub in der Straße Hinter den Kirschkaten. Quelle: Holger Kröger
Anzeige
St. Jürgen

Nach Polizeiangaben war es gegen 18 Uhr vor dem Boxclub in der Straße Hinter den Kirschkaten zu einer Schlägerei zwischen zwei größeren Personengruppen gekommen. Die Männer gingen mit Pfefferspray aufeinander los. Zwei Beteiligte wurden niedergestochen. Sie kamen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

Wie die Polizei mitteilte, erlitt ein 40-Jähriger so schwere Verletzungen, dass er sofort operiert werden musste. Ein 52-Jähriger konnte das Krankenhaus nach einer kurzen ambulanten Behandlung wieder verlassen.

"Die Gruppe um den Messertäter, offensichtlich Angehörige eines an der Veranstaltung teilnehmenden Hamburger Boxvereins, flüchteten bevor die alarmierte Polizei eintraf", teilte ein Polizeisprecher mit. Obwohl die Polizei 12 Funkstreifenwagen eingesetzt habe, sei die Fahndung erfolglos geblieben. 

Näheres ist noch nicht bekannt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

tw

Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige