Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Mit 2,5 Promille durch Schranke
Lokales Lübeck Mit 2,5 Promille durch Schranke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:10 07.07.2017
Travemünde

Ein betrunkener Lkw-Fahrer hat am Skandinavienkai für Aufregung gesorgt. Der 54-Jährige durchbrach am Mittwochabend mit seiner Sattelzugmaschine die geschlossene Schranke seiner Abfertigungsspur.

Der Unfall ereignete sich gegen 18.30 Uhr. Der Fahrer hatte sich mit seinem Gefährt zunächst ordnungsgemäß in die Spur eingereiht, die vom Vorstauraum an einem Abfertigungsgebäude entlang auf das Gelände des Skandinavienkais führt. Dann jedoch fuhr der Sattelzug ungebremst weiter und durchbrach die geschlossene Schranke. Bei der Kontrolle des Fahrers roch die Polizei Alkohol. Ein Test ergab einen vorläufigen Wert von 2,51 Promille. Die Beamten ordneten eine Blutprobe an. Der Führerschein des Fahrers wurde sichergestellt. Die Polizei gestattet ihm, in seinem Laster zu übernachten. Die Schlüssel übergaben sie allerdings einem Verantwortlichen der Reederei der Fähre, der sie später an einen Ersatzfahrer der Spedition übergeben sollte.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

300 Besucher informierten sich in den Media Docks über die Auswirkung der Bürgerschaftsbeschlüsse.

07.07.2017

Am Wochenende locken handgemachte Souvenirs.

07.07.2017

Mann stach aus Eifersucht vermeintlichen Nebenbuhler nieder – Opfer gibt dem Täter die Hand.

07.07.2017