Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Mit Caipi und Open-Air-Bus: Munski feiert mit Lübeckern Olympia-Erfolg
Lokales Lübeck Mit Caipi und Open-Air-Bus: Munski feiert mit Lübeckern Olympia-Erfolg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 24.08.2016
Olympia-Ruderer Maximillian Munksi feierte heute mit seinen Freunden die Silbermedaille von Rio in einem offenen Partybus in Lübeck. Quelle: Wolfgang Maxwitat
Anzeige
Lübeck

14 ausgelassene Gesichter gehören zur fahrenden Partytruppe, viele von ihnen blicken auf eine gemeinsame Zeit mit Maximilian Munski bei der Lübecker Ruder-Gesellschaft zurück. Dekorationen wie Luftballons und Banner in den blau-weißen Vereinsfarben dürfen im Bus daher natürlich nicht fehlen.

Der über 1,90 Meter große Ruderer kommt aus dem Strahlen gar nicht mehr heraus: All seine Lübecker Freunde aus dem Rudersport, langjährige Begleiter und Förderer wollen heute mit dem Lübecker Olympiaheld durch die Stadt touren und den zweiten Platz des Ruder-Achters bei den Olympischen Sommerspielen in Rio de Janeiro feiern.

Munski umarmt seine Vertrauten, nimmt entspannt Platz und bekommt, kaum sitzend, schon den ersten Caipirinha in die Hand gedrückt. „Wie an der Copacabana“,  ruft Björn Lötsch die Treppe zum Oberdeck hinauf. Munskis Jugend-Trainer, der beim Rennen in Brasilien vor Ort mitfieberte, hat die Feier-Fahrt mit dem Bus organisiert.

cb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige