Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Mit Filmhits den Sonntag genießen
Lokales Lübeck Mit Filmhits den Sonntag genießen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:12 05.07.2017
Sie sind bereit: das Blechbläserensemble der Musikhochschule mit Trompeten, Hörnern, Posaunen und Tuba. Quelle: Foto: Rudolph/hfr
Anzeige
Innenstadt

Sein alljährliches Open-Air-Konzert an der Obertrave veranstaltet das Große Blechbläserensemble der Musikhochschule Lübeck (MHL) an diesem Sonntag, 9. Juli. Ab 17 Uhr präsentieren die Studierenden aus fünf Nationen unter dem Motto „Filmreif!“ vor der MHL Musik aus bekannten Filmen.

Im Mittelpunkt des Programms steht John Williams’ Musik aus den großen Kinoerfolgen „Harry Potter“, „Indiana Jones“, „Jurassic Park“ und „Star Wars“. Die MHL- Pop-Sängerin Katharina Schwerk interpretiert Gabriellas Song aus „Wie im Himmel“, den James- Bond-Titel „Golden Eye“ und „There you’ll be“ aus dem Antikriegsfilm „Pearl Harbour“. Außerdem erklingt die melancholische Musik aus dem französischen Film „Die Kinder des Monsieur Mathieu“. Matthias Krebber, MHL-Dozent und Trompeter der Lübecker Philharmoniker, leitet das Ensemble und moderiert die Veranstaltung. Der gebürtige Berliner unterrichtet seit 1999 Trompete an der MHL. Er erläutert: „Das Besondere ist, dass die Filmmusik jedes Ensemble-Mitglied direkt in ihren Bann zieht. Die Studierenden kennen die Filme, so dass bei der intensiven Musik sofort Bilder und Emotionen entstehen. Schon mit der ersten Probe hat sich eine großartige Energie entwickelt.“ Acht Trompeten, drei Hörner, sechs Posaunen, eine Tuba und zwei Schlagzeuger bringen die Arrangements, die überwiegend vom norddeutschen Bandleader und Arrangeur Jan-Christoph Mohr stammen, auf die Bühne an der Obertrave.

Das Blechbläserensemble blickt auf eine 20-jährige Tradition zurück. 1996 wurde es vom damaligen Posaunenprofessor Ehrhard Wetz gegründet und hat seitdem einen festen Platz im Konzertleben der MHL, der Hansestadt sowie im Umland. So tritt es jährlich nicht nur open air auf, sondern auch in Konzerten unter dem Motto „Brass Promenade“. Es widmet sich auch neuen, kreativen Formen der Kammermusik und konzertiert mit renommierten Gästen wie dem Jazzhornisten Arkady Shilkloper, dem Trompetensolisten Andrea Tofanelli und mit Dozenten der MHL. Das Große Blechbläser-Ensemble unternimmt auch Konzertreisen; unter anderem traten die jungen Bläser in der Schweiz auf. Matthias Krebber, der das Ensemble als künstlerischer Assistent und Trompeter von Anfang an begleitet hat, und Tobias Füller übernehmen abwechselnd die Leitung.

Der Eintritt zum Konzert ist frei, eine Spende erbeten. Bei schlechter Wetterprognose wird im Großen Saal der MHL gespielt. Hierfür ist eine kostenlose Einlasskarte erforderlich, die an der Abendkasse erhältlich ist.

mho

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Thomas-Mann-Schule weiht wiedergefundene Büste ihres Namensgebers ein.

05.07.2017

Die SPD will die Stadtteilbüros wiederhaben. Sie kritisiert die Entscheidung der Bürgerschaft von CDU, Grünen, BfL, FDP und Linken, die auf mobile Stadtteilbüros setzen.

05.07.2017

„Ich habe viele Ahs und Ohs gehört“, sagt Meike Brey. Die Leiterin der Evangelisch-Lutherischen Kindertagesstätte St.

05.07.2017
Anzeige