Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 0 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Mit Kerzen gegen die Gewalt

Moisling Mit Kerzen gegen die Gewalt

Mahnwache am jüdischen Friedhof in Moisling.

Voriger Artikel
Erstes Lichterfest in der Glockengießerstraße, Umzüge und mehr
Nächster Artikel
Lübeck senkt die Müllgebühren 2017 um bis zu 31 Prozent

Gesänge im Kerzenlicht vor dem jüdischen Friedhof: Christen gedachten am 9. November der verfolgten und ermordeten Juden.

Quelle: Teichmann

Moisling. 78 Jahre ist es her, dass mit der Pogromnacht am 9. November 1938 die Judenverfolgung in Deutschland in den nackten Terror überging. In Moisling gedachten Christen in einem Gottesdienst in der Wichern-Kirche und bei einer anschließenden Mahnwache vor dem jüdischen Friedhof mit Kerzen und Liedern der Verfolgten und Ermordeten.

Mit deutlichen Worten machte Pastor Olaf Klein in seiner Predigt unmissverständlich klar, dass wir auch heute nicht in einer heilen Welt leben. Mit Blick auf das Ergebnis der Wahlen in den Vereinigten Staaten, auf die Verfolgungswelle in der Türkei und die Umtriebe der Pegida in Deutschland sagte er: „Die Geister, die wir rufen, sind auf einmal da.“ Die Geschichte scheine sich zu wiederholen.

Die „Missachtung und Ausgrenzung von Menschen“ habe im Dritten Reich mit der Pogromnacht vor 78 Jahren ihren Lauf genommen. Das furchtbare Ende sei die „ Vernichtung jüdischen Lebens in Europa“

gewesen. Die Vergangenheit mahne, aufmerksam und wachsam für die Gegenwart und Zukunft zu sein. Der Theologe: „Wir sind heute weit entfernt von religiöser Toleranz.“

Anlässlich der 500-Jahr-Feier der Reformation im kommenden Jahr zeigte der Pastor auch die dunkle Seite Martin Luthers auf, dessen judenfeindlichen Aussagen („Ertragen können wir sie nicht“) bis zum heutigen Tag erschütternd seien. Olaf Klein mahnte in der Andacht eindringlich: „Lasst uns gemeinsam an einer menschenfreundlichen Welt bauen.“

tt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lübeck
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den April 2017.

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Die Lübecker Wochenmärkte

Hier geht es zu unserem großen Wochenmarkt-Special.

Uni

Hier finden Sie alle Informationen rund um die Universität Lübeck.

Bürgerschaft

Alle Politiker mit Bild, Beruf und Wahlversprechen.

Achtung, Baustelle!

Auf dieser interaktiven Karte zeigen wir Ihnen aktuelle Baustellen in Lübeck.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".