Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Mit Plastik gegen Kinderlähmung
Lokales Lübeck Mit Plastik gegen Kinderlähmung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:03 01.04.2016
Fleißige Sammler: Daniela Zech und Manfred Rehberg (Spartenleiter Stadtreinigung der EBL) in der Sparkassenfiliale Breite Straße. Quelle: Riedel
Innenstadt

So einfach kann Leben retten sein — und das ausgerechnet mit Plastik. Mit der Aktion „Deckel gegen Polio“ kann nämlich pro 500 gesammelter Flaschendeckel eine Impfung gegen Kinderlähmung (Polio) finanziert werden.

Die Aktion des Rotary Clubs Lübeck-Burgtor und des Vereins „Deckel drauf“ findet zahlreiche Unterstützung in der Hansestadt. Auch im Foyer der Sparkassenfiliale in der Breiten Straße wird fleißig gesammelt. „Sowohl die Mitarbeiter als auch unsere Kunden beteiligen sich an der Aktion“, sagt Daniela Zech von der Sparkasse. Sie freut sich über das Engagement der Sammler. „Das Ziel ist es ja, den Kindern zu helfen“, so Zech.

Auch Cornelia Tews von den Entsorgungsbetrieben Lübeck (EBL) findet die Aktion toll. „Das sind sicher über 2000 Stück“, sagt sie über die zahlreichen Deckel in der mit bunten Aufklebern versehenen Mülltonne der Sparkassenfiliale. Und damit nicht genug: Die EBL beteiligen sich auch an anderen Standorten und haben mehrere Mülltonnen in der Stadt aufgestellt. Tews: „Bei uns in der Malmöstraße steht so eine Tonne — und auch in den Wertstoffhöfen können Deckel abgegeben werden.“

Alle Kunststoffdeckel können gesammelt werden: Verschlüsse von Getränkeflaschen, Saft- oder Milchkartons. 500 Deckel ergeben etwa ein Kilogramm Material, der Erlös deckt die Kosten einer Impfung. Auf das Pfand muss keiner verzichten, denn bei der Rückgabe ist nur der Flaschenkörper mit entsprechendem Zeichen entscheidend.

Die Viruserkrankung Polio ist hoch ansteckend und befällt vor allem Kleinkinder. Dauerhafte Lähmungen und Verkrüppelungen oder der Tod sind die Folge. Polio ist nicht heilbar, aber mit einer Schutzimpfung kann eine Infektion verhindert werden. Eine Ausrottung der Kinderlähmung steht kurz bevor, heißt es seitens des Vereins „Deckel drauf“. Heutzutage trete sie nur noch in wenigen Ländern wie Pakistan oder Nigeria auf.

• Weitere Infos im Internet unter www.deckel-gegen-polio.de.

Von er

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Grünflächenamt ist ein Anlaufpunkt für viele Flüchtlinge geworden. Die Walli will das Projekt behalten, doch die Zukunft ist unsicher.

01.04.2016

Land gibt dritte Finanzspritze für „Centrum für industrielle Biotechnologie“ an der FH Lübeck.

01.04.2016

Letzte Arbeiten vor dem Anschlagen der Segel.

01.04.2016