Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° Gewitter

Navigation:
Jetzt geht es los: 9,8 Millionen Euro für Moisling

Moisling Jetzt geht es los: 9,8 Millionen Euro für Moisling

Startschuss für das Projekt „Soziale Stadt Moisling“ am 1. März — Stadt beauftragt ein Quartiersmanagement — Bürgerschaft muss noch ein Konzept absegnen.

Voriger Artikel
Kleine Wohnung in Flammen
Nächster Artikel
Baustelle A 1: Bis zum Wochenende soll alles geschafft sein

Dieses Hochhaus am Sterntalerweg gehört der Grundstücksgesellschaft „Trave“. Es soll für sieben Millionen Euro von Grund auf saniert werden.

Quelle: Fotos: Olaf Malzahn

Moisling. Nach jahrelanger Planung und diversen Informationsveranstaltungen, Gutachten und Untersuchungen steht der Startschuss für das Projekt „Soziale Stadt Moisling“ unmittelbar bevor. Die Stadtverwaltung schließt gerade eine europaweite Suche nach einem Quartiersmanagement für den Stadtteil ab. Am 1. März soll das Büro der Quartiersmanager eingerichtet werden, berichtet Stadtplaner Achim Selk. Ende Februar muss die Bürgerschaft noch einem letzten Papier zustimmen, dann können die ersten Fördermittel fließen. Der Sozial- und der Jugendhilfeausschuss haben bereits einstimmig ihren Segen gegeben.

Stadtteil in Zahlen

9,8 Millionen Euro kostet die Aufwertung Moislings, die dieses Jahr startet und bis 2022 dauern wird. 4,8 Millionen Euro sind finanziert, unter anderem 3,4 Millionen Euro durch Städtebaufördermittel von Bund und Land.

10 436 Einwohner zählt Moisling aktuell — das ist ein leichter Anstieg.

12,7 Prozent sind arbeitslos — höchster Wert in Lübeck.

Das Quartiersmanagement, das jährlich 115000 Euro kostet, koordiniert die gesamten Maßnahmen, ist Ansprechpartner für Bürger, Vereine, Unternehmen, soziale Organisationen und Stadtverwaltung. Wie schon in anderen Projekten der sozialen Stadt ist das Büro der Motor des gesamten Prozesses. Die Bauverwaltung hat unterdessen in dem „Integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzept“ für Moisling konkrete Maßnahmen festgeschrieben, die den Stadtteil aufwerten sollen. Eines der teuersten Projekte ist die Überplanung, der Umbau und die Modernisierung der Alten Schule und des Hauses der Mitte.

Geklärt werden muss, wie lange die Alte Schule noch als Flüchtlingsunterkunft dient und was aus den beiden Gebäuden werden soll. „Das Haus der Mitte ist seit über zehn Jahren baufällig und außerdem nicht behindertengerecht“, sagt die CDU-Sozialpolitikerin Heidi Menorca.

Zu den ersten Maßnahmen, die angepackt werden, gehört auch die Schaffung neuer, kindgerechter Angebote im Freibad Moisling, für die 80000 Euro veranschlagt sind. Für 650000 Euro soll der Spiel- und Bolzplatz „Auf der Kuppe“ zu einem Aufenthaltsbereich für Jugendliche ausgebaut werden. 515 000 Euro kostet die Umgestaltung des Spielplatzes „Rotkäppchenweg“. Stadtplaner Selk: „Die Spielplätze stammen aus den 1970er-Jahren.“ Rund eine Million Euro fließen in die Umgestaltung der zahlreichen Grünzüge, die sich durch Moisling ziehen.

Der Kern der städtebaulichen Aufwertung Moislings liegt im Bereich Niendorfer Straße, Sterntalerweg, Oberbüssauer Weg und Moislinger Mühlenweg. Hier soll ein neues Stadtteilzentrum entstehen mit einem Platz, der multifunktional nutzbar ist und zum Verweilen einlädt. Die Herstellung des Platzes schlägt mit einer Million Euro zu Buche. Stadtplaner Selk: „Hier gibt es ein Gesundheitszentrum, Banken und Nahversorger, und der künftige Bahnhaltepunkt Moisling ist in unmittelbarer Nähe.“ 2,2 Millionen Euro Fördermittel sind dafür veranschlagt. Hinzu kommen Investitionen von Dritten. Die Grundstücksgesellschaft „Trave“ spielt dabei einen zentralen Part, denn ihr gehören die Grundstücke rund um die öffentlichen Flächen. So soll das Hochhaus am Sterntalerweg für sieben Millionen Euro von Grund auf saniert werden. Auch ein dahinter liegendes Grundstück werde möglicherweise neu bebaut, sagt „Trave“-Chef Matthias Rasch. Der Grundstücksgesellschaft gehört zudem die Ladenzeile mit Wohnungen darüber. Rasch: „Wir könnten uns den Abbruch und Neubau vorstellen.“ Die „Trave“ wolle sich aber auf den Wohnungsbau konzentrieren und hofft auf einen Investor, der den Einzelhandel übernimmt. Die „Trave“ wartet jetzt auf konkrete Festlegungen, wo der öffentliche Platz liegen soll, wo künftig Einzelhandel stattfindet und ob der Bahnhaltepunkt wirklich kommt.

Kai Dordowsky

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.

Machen Ihnen Terror-Anschläge, wie der jüngste in Barcelona, Reiseangst?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Die Lübecker Wochenmärkte

Hier geht es zu unserem großen Wochenmarkt-Special.

Uni

Hier finden Sie alle Informationen rund um die Universität Lübeck.

Bürgerschaft

Alle Politiker mit Bild, Beruf und Wahlversprechen.

Achtung, Baustelle!

Auf dieser interaktiven Karte zeigen wir Ihnen aktuelle Baustellen in Lübeck.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".