Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Mühlentorteller: Radfahrerin schwer verletzt
Lokales Lübeck Mühlentorteller: Radfahrerin schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:04 23.08.2016
Ein Rettungswagen und ein Notarzt eilten zur Unfallstelle, um der gestürzten Frau zu helfen. Die 60-jährige wurde mit schweren Verletzungen in die Uniklinik gebracht.  Quelle: Holger Kröger
Anzeige
Lübeck

Die 60-jährige Radfahrerin war um 9.10 Uhr im Mühlentorteller in Richtung Innenstadt unterwegs und wurde von der Fahrerin eines Ford Kas im Kreisverkehr übersehen, der in die Ratzeburger Allee einbiegen wollte. Die Radfahrerin prallte mit dem Pkw zusammen, flog durch die Luft und knallte mit dem Kopf auf den Asphalt.

Ein Rettungswagen und ein Notarzt eilten zur Unfallstelle, um der gestürzten Frau zu helfen. Die 60-Jährige wurde mit schweren Verletzungen in die Uniklinik gebracht. Über die Art der Verletzungen konnten Polizei und Feuerwehr keine Auskünfte erteilen, nach LN-Informationen hat die Frau bei dem Aufprall auf die Straße schwere Kopfverletzungen erlitten. Einen Helm zum Schutz hatte die Frau während des Unfalls nicht getragen. Bei der Fahrerin des Kleinwagens handelt es sich um eine 62-jährige Lübeckerin. Die rechte Seite des Fahrzeuges ist beschädigt. Über seinen Gesundheitszustand ist nichts bekannt. Die Polizei war nach etwa fünf Minuten mit einem Funkwagen des 4. Polizeireviers vor Ort.

„Gegen die Fahrerin wird eine Verkehrsunfallanzeige eingeleitet“, sagt Polizeisprecher Dierk Dürbrook. Erst vor wenigen Wochen, am 6. August, gab es einen ähnlich schweren Unfall am Mühlentorteller. Eine 77-Jährige übersah am Abend eine 37-jährige Radfahrerin, als sie mit einem Pkw aus dem Mühlenteller in die Kronsforder Allee fahren wollte. Wie am Dienstagmorgen stürzte die vorfahrtberechtigte Lübeckerin auf dem Fahrrad damals so schwer, dass sie sich schwere Verletzungen zuzog.

cb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die beiden Bushaltestellen „Kurzer Weg“ in der Krempelsdorfer Allee (stadtein- und stadtauswärts) werden ab kommenden Montag, 29. August, saniert.

23.08.2016

Erst wurde ein PKW beschädigt, dann die Beamten angegriffen und mit Glasflaschen geworfen. Gegen drei Tatverdächtige wird ermittelt.

23.08.2016

Die Philologin nutzt dank Unterstützung der Gemeinnützigen die Lübecker Archive für ihre Recherche.

22.08.2016
Anzeige