Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Musicals im Hinterhof
Lokales Lübeck Musicals im Hinterhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:40 25.11.2013
Annette Knüppel und die Schauspielkinder bei der Eröffnungsgala. Quelle: Gerke
Anzeige

Ein festlich geschmückter roter Teppich erwartete die Gäste bei der Eröffnungsgala des „Kleinen Hof Theater“. Rund fünf Monate werkelten die Mitglieder des Vereins Musical und Showtanz Lübeck an ihrer neuen Spielstätte an der Schwartauer Allee (LN berichteten). Nun konnten die 60 geladenen Gäste das Resultat bestaunen.

Extra für die Eröffnungsgala zeigten die Showtanz- und Schauspielgruppen Ausschnitte aus vergangenen Stücken. Da tanzten kleine Pinguine („Verzauberter Zoo“) und freche Ratten („Rats“) über die Bühne, Burlesquetänzerinnen verführten mit ihren Künsten („Burlesque im Grand Hotel“), und sogar ein Vampir stieg aus einem Sarg („Vampire“). Zum Abschluss des Abends zeigten die Jungs des befreundeten Tanzclubs Hanseatic ihre Breakdance-Künste. Zwischen den einzelnen Showacts gab es liebevoll selbstgemachte Häppchen für die Gala-Gäste, die nach knapp drei Stunden begeistert Beifall klatschten.

Doch bis dahin war es ein weiter Weg. „Als ich das Gelände im Herbst zum ersten Mal besichtigte, war mir klar, dass Mut dazu gehört, die Sache wirklich durchzuziehen“, sagt Vereinsvorsitzende Annette Knüppel (53). Rund 50 000 Euro investierte sie in den Umbau und die Renovierung des rund 1000 Quadratmeter großen Gebäudekomplexes. Gemeinsam schlugen die Vereinsmitglieder Wände heraus, Türen wurden verbreitert, Fenster zugemauert und ein Stahlträger eingezogen — und jede Menge Farbe vermalt. „Vorher sind wir zwischen der Tanzschule Dietz und anderen Räumen hin- und hergezogen. Nun können wir hier proben und unsere Stücke in unserem eigenen Theater aufführen“, sagt Knüppel stolz.

Auch für andere Spielgruppen stehen die Türen des kleinen Theaters mit seinen 90 Sitzplätzen offen. „Wir wollen allen Raum geben, ihre Ergebnisse der Öffentlichkeit zu zeigen“, sagt Knüppel.

mg

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das beliebte Stück über den Lügenbaron feierte jetzt Premiere.

25.11.2013

700 Biker aus dem ganzen Norden trafen sich in St. Marien zum 26. Lübecker Motorradgottesdienst.

25.11.2013

Sie kontrollieren das Gebiet zwischen Flensburg und Wismar. Ab 2016 sind Dänen dabei.

16.04.2013
Anzeige