Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Nach 20 Jahren: Wohnquartier fast fertig
Lokales Lübeck Nach 20 Jahren: Wohnquartier fast fertig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:40 12.05.2016
Am Steinrader Weg verfolgen zahlreiche Gäste den Richtspruch und die Zeremonie. Quelle: Wolfgang Maxwitat

Einst wohnten im Steinrader Weg Maurermeister Friedrich Schütt und seine Frau Hermine. 66 Jahre später begrüßte ihr Enkel Jan-Friedrich Schütt gestern an fast derselben Stelle, wo seine Großeltern wohnten, zahlreiche Gäste zum Richtfest.

1996 hatte das Bauunternehmen damit begonnen, die Fläche zwischen dem Steinrader Weg und der Wisbystraße – den 25000 Quadratmeter großen, einstigen Nutztierhof – zum neuen Wohnquartier Schützenhof zu machen. Den Anfang machte der Firmensitz, im Laufe der Jahre kamen 179 Wohneinheiten, verteilt auf Miet- und Eigentumswohnungen sowie Reihenhäuser, dazu.

Gestern nun feierte Schütt Richtfest für den letzten Bauabschnitt mit einem Einfamilienhaus, zehn Reihenhäusern, sechs Eigentums- und 33 Mietwohnungen. Das Mehrfamilienhaus, an dem nun der Richtkranz weht, wurde von den Architekten Philipe Roden und Rolf Kuhfeldt entworfen und greift in seiner Form den gebogenen Straßenverlauf auf.

Es sei „ein schöner, kleiner Wohnstandort“, so Jan-Friedrich Schütt, der seinen Mitarbeitern und der Hansestadt Lübeck für die konstruktive Zusammenarbeit dankte. Das hörte Bürgermeister Bernd Saxe nur zu gern, weil er, wie er einräumte, auch anderes zu hören bekomme. Saxe mahnte: „Wir brauchen neue Wohnungen – in allen Segmenten“, also auch für Besserverdienende, damit die nicht nach Stockelsdorf oder Bad Schwartau abwanderten.

sr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vier Tage lang werden der Hering und die Hanse gefeiert.

12.05.2016

Die Wichern-Gemeinde feiert 50-jähriges Jubiläum – Festgottesdienst am Pfingstmontag um 10 Uhr.

12.05.2016

Baustopp lässt Quadratmeterpreis von 16,40 Euro weiter steigen – Noch keine Entscheidung des Gerichts.

12.05.2016
Anzeige