Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Nach Umbau: Citti-Markt öffnet Türen
Lokales Lübeck Nach Umbau: Citti-Markt öffnet Türen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:29 01.09.2016
Tan Somsak bereitet im Citti- Markt frisches Sushi zu. Quelle: Neelsen
Anzeige
Buntekuh

„Achtung. Fertig. Lebensfreude!“ – mit diesem Motto lockt seit gestern der Citti-Markt seine Kunden in den umgebauten Gebäudekomplex. Nach rund 15 Monaten sind die Arbeiten in dem 12 000 Quadratmeter großen Areal endlich abgeschlossen. „Wir haben alles daran gesetzt, ein ganz neues, unverwechselbares Einkaufserlebnis zum Leben zu erwecken“, sagt Marktleiterin Yvonne Genz.

Im Einkaufsmarkt können die Kunden jetzt beispielsweise in einer neuen Confiserie-Abteilung, einem Backshop, Biomarkt und Sushi-Shop, wo die Fischspezialität vor den Augen der Verbraucher frisch zubereitet wird, zugreifen.

Den Stammeinkäufern fällt beim ersten Rollen durch die Gänge schnell auf, dass vor allem die Hochregale halbhohen Konstruktionen gewichen sind. Insgesamt 80 000 Produkte stehen zur Auswahl. In dem neuen Gestaltungskonzept spielt die Farbe Grau auch eine wichtige Rolle. Passend zum Design stehen die schicken Einkaufswagen bereit. Sie können auch bald ganz bequem von den Kunden auf Fahrsteigen in die obersten Etagen des Citti-Parks gerollt werden. Der Neubau des gesamten Komplexes soll Mitte Oktober fertig sein.

In dieser Woche bietet der Citti- Markt noch viele Dankeschön-Aktionen an, unter anderem ein extra für die Eröffnungszeit kreierter Mittagstisch im markteigenen Restaurant-Café, Gewinnspiele, eine Champagner-Kaviar-Verkostung und eine Kochvorführung.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Asphaltierungsarbeiten an der Kreuzung Schwartauer Allee/Bei der Lohmühle und der Karlstraße sollen am Wochenende abgeschlossen werden. Das teilte die Stadt mit.

31.08.2016

Es ist das dritte große Fest in der Clemensstraße, jener einstigen roten Meile, die sich zum Treffpunkt für Studenten gewandelt hat und bunt und vielfältig geworden ist.

31.08.2016

„Die K kommt!“ heißt es am Sonnabend, 3. September, im Innenhof des Hansemuseums.

31.08.2016
Anzeige