Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Nach Umbau: Kita-Räume eingeweiht
Lokales Lübeck Nach Umbau: Kita-Räume eingeweiht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:34 19.05.2017

Der Umbau in der Kita Glockengießerstraße ist abgeschlossen. Gestern übergab Bildungssenatorin Kathrin Weiher die Räumlichkeiten an die Kita-Leiterin Annette Kaltenbach. Über ein Jahr lang liefen die Baumaßnahmen an dem unter Denkmalschutz stehenden Gebäude. Es wurden die Gruppenräume umgestaltet, zehn neue Krippenplätze geschaffen, die Sanitärbereiche optimiert und die Außenanlage altersgerecht angepasst. Das Leitungsbüro und der Personalraum sind ab sofort im Dachgeschoss untergebracht.

Im Zuge der Bauarbeiten wurden auch Elektrik, Sicherheitsbeleuchtung, Brandmeldeanlage und Einbruchmeldeanlagen erneuert. Ebenso fand eine statische und energetische Sanierung von Dachbereichen, einzelner Fenster und Türen statt. Die Kita besteht nun aus zwei Elementargruppen mit je 20 Kindern und zehn Krippenkindern im Alter von unter drei Jahren. Die Gesamtkosten des Umbaus belaufen sich auf 1,16 Millionen Euro. Das Land förderte die Schaffung neuer Krippenplätze mit einer Summe von 140000 Euro, der Bund steuerte Mittel in Höhe von 250000 Euro bei.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige