Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Naturstein für Krücken nicht rau genug?
Lokales Lübeck Naturstein für Krücken nicht rau genug?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:27 08.08.2016

Die Debatte um die Neugestaltung der Untertrave scheidet weiterhin die Geister. Nicht nur das Aktionsbündnis „Lübecks Linden leben lassen“ stellt Forderungen.

Auch der Behindertenbeirat möchte sich in die Neugestaltung einbringen (die LN berichteten). Christa Fischer ist ebenfalls im Aktionsbündnis „Lübecks Linden leben lassen“. Die Schwerbehinderte mache sich aber auch für eine behindertengerechte Bodenbeschaffenheit in der Innenstadt stark. Sie befürchte, dass der neue Belag aus Naturstein nicht rau genug sein könnte. „Wenn der neue Boden so wird wie am Hansemuseum, wäre das schlecht“, so die Lübeckerin, „mit meinen Krücken kann ich da kaum laufen.“ Mit der jetzigen Beschaffenheit an der Untertrave sei sie allerdings zufrieden, stellt sie klar. „Die jetzigen Bodenbeläge sind rau genug. Ich hoffe, dass es so bleibt und auch die Menschen an Krücken in der Planung berücksichtigt werden.“

er

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Neuer Rekord: Gestern Nachmittag liefen 1207 Frauen beim „2. Deutsche Post Ladies Run“ durch die Innenstadt.

08.08.2016

Hiller-Ohm und Dinges-Dierig haben alle Anfragen beantwortet – Die SPD-Politikerin liegt auf Platz eins.

08.08.2016

Im August und September wird Asphalt aufgebracht.

08.08.2016
Anzeige