Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Neue Azubis für das Arosa
Lokales Lübeck Neue Azubis für das Arosa
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:34 03.08.2017
Küchenchef Bastian Warnecke (r.) zeigt Azubi Gordon Boeck die Pilze. Quelle: Foto: Jacob

Die große Ananas als tropische Pflanze zu erkennen, ist für die 16 neuen Azubis nicht schwer. Schon schwieriger ist es, Kümmelsamen zu erkennen. Aber Fehler sind erlaubt bei der Sensorikprüfung. Es ist der erste Tag der Ausbildung der jungen Frauen und Männer im Arosa Resort Travemünde. Am Start sind angehende Köche, Hotel- und Restaurantfachleute sowie die Veranstaltungskaufleute in spe und die duale Studentin im Tourismusmanagement. Bei einem Kennenlerntag durchlaufen sie verschiedene Ausbildungsgebiete. Sie lernen die Rezeption kennen, den großen Spa-Bereich, die Technikräume, wo unter anderem das Poolwasser lagert – und natürlich den Direktor des Hauses, Thomas Lenz.

Und der zeigte den neuen Azubis ihren Arbeitsplatz. Mit den 16 Lehrlingen hat das Fünf-Sterne-Haus alle offenen Stellen besetzt. „Aber wir könnten noch eine angehende Kosmetikerin und gern auch weitere Bewerbungen gebrauchen“, sagt Lenz. „Die Buchungslage ist gut, und wir möchten uns angesichts des allgemeinen Fachkräftemangels rechtzeitig und nachhaltig wappnen. Unsere Auszubildenden möchten wir auf ihrem Weg intensiv begleiten.“

Und so stehen den wissbegierigen Lehrlingen auch gleich Paten aus den Ausbildungszweigen zur Seite. In der Küche des Sternekochs Dirk Seiger können die Azubis schon einmal sehen, wie die Köche Pfifferlinge putzen. Aus nächster Nähe zeigt Bastian Warnecke, der Küchenchef des Restaurants Wintergarten, wie so etwas geht. Nach einem einmonatigen Praktikum hat sich Gordon Boeck für den Beruf des Kochs entschieden. „Hier möchte ich meine Leidenschaft zum Beruf machen“, sagt der 22-Jährige. Drei Jahre Lehrzeit liegen nun vor dem Lübecker.

jac

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Weiterfahrt nach Moskau bereitet Weltradlerin Luisa Rische jede Menge Stress.

03.08.2017

Seine Plakataktion in den Werbekästen der Wall AG sei rechtens, erklärt der parteilose Bürgermeister-Kandidat Detlev Stolzenberg.

03.08.2017

Seit Uwe Utescher 15 Jahre alt ist, ist er treuer Mitarbeiter der Lübecker Nachrichten.

03.08.2017
Anzeige