Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Neue Fassade im Skulpturenhof
Lokales Lübeck Neue Fassade im Skulpturenhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:53 25.10.2013
Freuen sich über den neuen Innenhof: Jörg-Philipp Thomsa (Leiter Grass-Haus, v. l.), Renate Menken (Possehl-Stiftung) und die Eigentümer Birte-Marie Ehlers und Jens Köhler. Quelle: Lena Schüch
Lübeck

Neue Holzfenster und frisch verputzte Wände: Die Fassade des Innenhofs im Grass-Haus ist nun komplett an den historischen Stil des Haupthauses aus dem 17. Jahrhundert angepasst. „Die alten Türen und Fenster waren nicht mehr sehr ansehnlich“, sagt Jörg-Philipp Thomsa, Leiter des Grass-Hauses. „Jetzt ist alles optisch einheitlich — und wir sparen sogar noch Heizkosten.“ Möglich wurde die rund 50 000 Euro teure Renovierung durch die Possehl-Stiftung, die das viel frequentierte Haus damit noch weiter fördern wollte. Aber auch die Eigentümer des an den Skulpturenhof anliegenden Hauses, die Teile an den Grass-Haus-Träger, die Kulturstiftung, vermieten, haben bereitwillig zugestimmt. „Dieses Erbe muss weiter gepflegt werden“, sagt Birte-Marie Ehlers, Besitzerin des Hauses.

lsc

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!