Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Neue Feuerwehr-Azubis
Lokales Lübeck Neue Feuerwehr-Azubis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:39 29.02.2016
Vize-Feuerwehrchef Bernd Neumann (l.) mit den Anwärtern und Senator Bernd Möller (r.). Quelle: CB

 „Ich freue mich auf einen vielseitigen Beruf, in dem immer etwas anderes zu tun ist“, sagt Moritz Collum nach der feierlichen Zeremonie. Genau wie zwei seiner Kollegen profitiert der 27-Jährige von einer bereits abgeschlossenen Ausbildung zum Rettungssanitäter, da eine Notfallsanitäterausbildung zur zweijährigen Ausbildung zum Brandmeister gehört. Das weitere Rüstzeug lernen die Auszubildenen in Lehrgängen bei der Landesfeuerwehrschule in Harrislee, bei Praktika sowie in den verschiedenen Wachabteilungen. Zudem ist das Absolvieren des Führerscheins der Klasse CE Bestandteil der Ausbildung.

Für Sebastian Stark geht mit Beginn der Ausbildung ein Kindheitstraum in Erfüllung. „Das Besondere bei der Feuerwehr ist der Zusammenhalt, es steht immer jemand hinter dir“, sagt der 22-Jährige.

Zusammen mit den fünf Kollegen bestand Stark den Sporttest sowie Aufgaben im Team, an der Drehleiter und mit dem Lösch- und Werkzeug. „Fertige Feuerwehrleute sind kaum noch zu bekommen“, sagt Senator Möller. Die Stadt setze deshalb darauf, selbst qualifizierte Einsatzkräfte auszubilden.

cb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige