Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Neuer Transporter für die Uni
Lokales Lübeck Neuer Transporter für die Uni
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:12 15.01.2018
„Die Hauptverwendung des Transporters wird es sein, Dinge, die nicht getragen werden können, auf dem Campus und zu den Instituten zu liefern“. Quelle: Uni/hfr
St. Jürgen

Dieses besondere und bisher einmalige neue Dienstfahrzeug wird auf dem Campus und in der Stadt unterwegs sein. „Die Hauptverwendung des Transporters wird es sein, Dinge, die nicht getragen werden können, auf dem Campus und zu den Instituten zu liefern“, erzählt Elena Vogt von der Pressestelle der Uni. „Der neue Transporter ist ein Ford Transit. Er wird unseren in die Jahre gekommenen VW-Bus ablösen“. Einer der Sponsoren ist Bernd Schilbach von der Firma Propp Elektrotechnik. „Ich finde diese neue Art des Werbeträgers sehr gut und auch innovativ, da er sich viel bewegt und ihn deshalb mehr Menschen sehen.“

„Wir freuen uns sehr über die große Beteiligung an unserem Projekt“, erzählt Sandra Magens, geschäftsführende Kanzlerin der Uni. „Dadurch, dass kleinere Beträge gestiftet wurden, hatten auch kleinere Unternehmen aus dem Raum Lübeck die Chance, sich an dem Transporter zu beteiligen und somit einen Werbeplatz zu ergattern.“

So ist auch Amanda von Wildenradt von Ergotherapie Medico dabei. Die Ergotherapeutin hatte einen besonderen Grund, die Uni bei der Neuanschaffung zu unterstützen. „Neuerdings bietet die Uni auch einen Studiengang der Ergotherapie an, deshalb wollte ich dabei sein“, erzählt sie. „Ich hoffe sehr, dass ich somit zukünftige Studenten in Lübeck nachhaltig unterstützen konnte.“

 mvs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!