Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Neues Auto für Kita-Kids
Lokales Lübeck Neues Auto für Kita-Kids
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:17 10.02.2016

Das Fahrzeug wird nun täglich eingesetzt, um sieben Kinder zwischen drei und sechs Jahren aus Krummesse, Grönau und der Lübecker Innenstadt in die DRK-Kita nach Blankensee zu bringen und wieder abzuholen. Damit das sicher über die Bühne geht, wurde der neue Bus auch mit neuen Kindersitzen ausgestattet.

Bei der Schlüsselübergabe durch Frank Schumacher, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse zu Lübeck, an das Rote Kreuz betonte Schumacher: „Es ist mir eine Herzensangelegenheit, solche Dinge wie den neuen Kita-Bus finanziell zu unterstützen.“ Die Stiftung hatte auch schon den Vorgänger- Bus mitfinanziert. Die Vertreter des Roten Kreuzes mit Professor Dr. Rudolf Taurit, Kreisgeschäftsführer Stefan Krause, Kita-Leiterin Rita Sonnenwald und Kita-Busfahrer Erich Fey freuten sich sehr über die Spende. Der neue Bus soll auch dem Jugendrotkreuz für die Jugendarbeit zur Verfügung stehen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Stadtentscheid brachte viele mutige Talente an den Tag — Schüler erzeugten Bilder im Kopf.

10.02.2016

Der Stammsitz am Burgfeld wird ab März saniert. Die Juristen ziehen für zwei Jahre in die Schwartauer Landstraße.

09.02.2016

Am Dienstagnachmittag gegen 16 Uhr ist an der Haltestelle Gustav-Falke-Straße ein Busfahrer von einem Fahrgast brutal angegriffen worden.

10.02.2016
Anzeige