Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Newroz-Fest in der Alternative
Lokales Lübeck Newroz-Fest in der Alternative
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:16 18.03.2016

Die Alternative in der Willy-Brandt-Allee 9 lädt alle Lübecker ein, am Sonntag gemeinsam mit Migranten das alt-iranische Neujahrs- und Frühlingsfest Newroz zu feiern. Seit 3000 Jahren feiern Menschen dieses Fest in den Tagen um den 20. März herum.

Bei dem Fest der Kulturen in dem Solidaritätszentrum werden bei gutem Essen, viel Musik, einem Kinderprogramm und dem traditionellem Newroz-Feuer der Frühling und das neue Jahr willkommen geheißen. Abends ab 19 Uhr sorgt DJ Ipek aus Berlin für Partystimmung.

Beginn der Veranstaltung ist nachmittags um 15 Uhr, dann wird bei traditioneller Musik aus Kurdistan, dem Iran und Afghanistan sowie einem Kinderprogramm gefeiert. Nach Einbruch der Dunkelheit wird gemeinsam das Newroz-Feuer angezündet. Das Ende des Festes ist für ein Uhr nachts vorgesehen.

Die Veranstalter — der aghanische Familien- und Kultur-Verein Lübeck, die Alternative, die Gemeindediakonie, das Haus der Kulturen, die Interventionistische Linke, die iranische Gemeinde Lübeck, der Lübecker Integrationsverein und Sprungtuch freuen sich auf viele Besucher mit und ohne Migrationshintergrund.

Der Eintritt kostet einen Euro für Erwachsene, Kinder sind frei. Spenden sind willkommen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sozialsenator in Erklärungsnot.

18.03.2016
Lübeck St. Gertrud - Fit und ehrgeizig

Langjährige Jubilare mit Sportabzeichen geehrt.

18.03.2016

Anwohner sollen helfen, Lebensraum zu erhalten.

18.03.2016
Anzeige