Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Olympia 2024: DOSB stellt Segel-Kommission neu auf
Lokales Lübeck Olympia 2024: DOSB stellt Segel-Kommission neu auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:48 27.03.2015
Lübeck

Das sagte Andreas Lochbrunner, Präsident des Deutschen Segler-Verbandes (DSV), den LN.

"Sie wurde auf neun Personen erweitert, drei vertreten die Stadt Hamburg, drei den DOSB und drei kommen vom Seglerverband“, bestätigte DOSB-Sprecher Christian Klaue auf LN-Anfrage. Bis dato waren Hamburgs Sportsenator Michael Neumann und DOSB- Leistungssportdirektor Bernhard Schwank sowie vier Experten aus dem Segelsport an Bord. Namen wollte Klaue nicht nennen. Die LN erfuhren nur: Schwank bleibt dabei. Hamburg soll neben Neumann jetzt zudem durch die ehemalige Olympia-Seglerin Dr. Kathrin Adlkofer, geschäftsführende Gesellschafterin der Agentur Konzeptwerft (Ideengeber für Team Sailing Germany udn die Segel-Bundesliga) und Michael Beckereit (Geschäftsführer Hamburg Wasser) vertreten werden.

Doch was ist der Grund für die Erweiterung? „Wir wollen die Auswahlkommission auf breitere Füße stellen“, erklärte Klaue. Und es ging auch um die Frage der Befangenheit. Der DOSB will sich in der Entscheidungsfindung nicht angreifbar machen. Ist der bayrische DSV-Präsident Andreas Lochbrunner (Lindau), der Mitglied im Kieler Yacht-Club ist, raus? Oder der Kieler Ex-Präsident Dierk Thomsen? Zur Kommission gehörten noch DSV-Sportdirektorin Nadine Stegenwalner (Hamburg) und DSV-Jugendobmann Timo Haß (München). Klaue hielt sich bedeckt, verwies auf eine Erklärung in der kommenden Woche, stellte nur klar: „Es hat keine Beschwerden gegeben, wir haben das Thema selbst aufgegriffen.“

Die Termine aber bleiben: Die Kommission besucht die Kandidaten  Rostock-Warnemünde (9. April), Lübeck-Travemünde und Kiel-Schilksee (10. April), spricht anschließend eine Empfehlung aus. Spätestens Ende April soll eine Entscheidung über das Segelrevier fallen.

jek

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!