Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Orientierung im Berufs-Dschungel

Lübeck Orientierung im Berufs-Dschungel

4500 Teilnehmer werden bei der 14. Nordjob bis Mittwoch erwartet. Die Jugendlichen holen sich bei 108 Ausstellern Anregungen für die Zeit nach der Schule, vereinbaren Praktika oder tauchen in die Vielfalt der Berufe oder 16000 Studiengänge ein.

Voriger Artikel
Das halten die Lübecker vom Flughafen-Deal
Nächster Artikel
Die ersten Häuser des Gründungsviertels

Timo (v. l.), Fatih und Joshua informieren sich bei Chiara Janique Ahrens (r.) und ihrem Kollegen über Game-Design.

Quelle: Fotos: Wolfgang Maxwitat

Innenstadt. Draußen vor der Musik- und Kongresshalle (MuK) fordert die Sozialistische Deutsche Arbeiterjugend vehement die Abschaffung der Bundeswehr, drinnen ist der Stand der Bundeswehr stets dicht umlagert. „Über 600 Gesprächstermine wurden für beide Tage vereinbart“, weiß Projektleiterin Andrea Bötz vom Institut für Talententwicklung Nord, das die inzwischen 14. Nordjob in der MuK organisiert.

LN-Bild

4500 Teilnehmer werden bei der 14. Nordjob bis Mittwoch erwartet. Die Jugendlichen holen sich bei 108 Ausstellern Anregungen für die Zeit nach der Schule, vereinbaren Praktika oder tauchen in die Vielfalt der Berufe oder 16000 Studiengänge ein.

Zur Bildergalerie

Die Luft ist stickig in der Rotunde, wo sich bereits am Vormittag Tausende Jugendliche tummeln, um sich bei 108 Ausstellern für die Zeit nach der Schule Anregungen zu holen, Praktika zu vereinbaren oder einzutauchen in die Vielfalt der Berufe oder 16000 Studiengänge. Die drei Stockelsdorfer Neuntklässler Timo Jungkeit, Joshua Freywald (beide 15) und Fatih Bozkurt (16) haben Gesprächstermine mit den Beratern der Designschulen Leipzig und Schwerin vereinbart. Sie interessieren sich für Game-Design. Während Timo und Joshua vielleicht auch Games programmieren würden, wären Fatih „die langen Zahlenreihen doch ein bisschen zu fade. Ich würde wirklich lieber designen.“ Die Mädels hingegen, die am selben Stand anstehen, interessieren sich meist für Modedesign, wie Beraterin Chiara Janique Ahrens (23) sagt.

Angesichts der vielen verschiedenen Studiengänge werde es immer schwieriger, sich zu entscheiden, sagt Andrea Bötz. Weshalb viele nach dem Abi erst einmal Work and Travel oder ein Freiwilliges Soziales Jahr einlegten. Auch hier sind Informationsbedarf und Andrang groß. Janna Reinke (18) aus Bad Schwartau möchte, wenn sie die Fachhochschulreife hat, „erst einmal ins Ausland gehen“, da seien die Informationen auf der Nordjob recht hilfreich. Auch Svenja Kastner (17) möchte die Welt sehen – als Au-pair-Mädchen. Svenja hat sich auch bei der Hansestadt Lübeck nach Ausbildungsmöglichkeiten erkundigt und nach dem dualen Studium. „Dort waren alle sehr freundlich“, sagt sie.

Mit recht konkreten Vorstellungen ist die 15-jährige Tabea Schudde aus Ratzeburg in die MuK gekommen: Sie möchte Notfallsanitäterin werden und führt ein intensives Gespräch mit Christian Steffen von der Berufsfeuerwehr der Hansestadt. Gut vorbereitet sind auch Nadja Leinert und Alina Elwert (beide 15): Beide haben einen Fragenkatalog dabei, den sie jetzt im Gespräch mit Lea Loth (20) von der Ratzeburger Röpersberg-Gruppe abarbeiten. Beide sind „sozial interessiert“ und informieren sich über die fünf Ausbildungen bei der Gruppe, die Senioreneinrichtungen und Kliniken betreibt.

Wie Nadja und Alina haben sich viele Messebesucher – die Veranstalter rechnen an beiden Tagen mit 4500 – fit gemacht für die Nordjob, 7000 junge Leute in Lübeck und Umgebung wurden vom Institut für Talententwicklung im Vorfeld der Messe im Unterricht vorbereitet, allein 11000 Gespräche – jeder durfte sich maximal vier aussuchen – wurden zuvor vereinbart.

Neu in diesem Jahr: Am Nachmittag fand erstmals eine Nordjob Plus für junge Flüchtlinge statt. Auch Staatssekretär Ralph Müller-Beck hatte sein Kommen zugesagt, um diese wichtige Komponente der Integration zu unterstützen. Erwartet wurden gut 150 Flüchtlinge, die sich bereits in deutscher Sprache verständigen können.

Bereits am ersten Messetag war Andrea Bötz sehr zufrieden mit dem Verlauf. Sie habe den Eindruck, dass neben den vielen Schulklassen und angemeldeten Besuchern auch viele spontan vorbeigekommen seien.

Die Messe

Auch heute ist die Nordjob in der Musik- und Kongresshalle von 8.30 bis 14.45 Uhr geöffnet. Jeder kann spontan vorbeikommen, der Eintritt ist frei. Von 13.30 bis 14.45 Uhr zeigen die Aussteller praxisnahe Filme über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten.

Die Top 10: 1. Work and Travel, 2. Industriekaufmann/-kauffrau, 3. Lehramtsstudium, 4. Au pair, 5. Gehobener Polizeidienst, 6. Psychologie, 7. Game-Designer, 8. Freiwilliger Wehrdienst, 9. Kfz-Mechatroniker, 10. Games-Programming.

 Sabine Risch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Beilagen
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

In einem Dossier haben wir die wichtigsten Fakten zu dem furchtbaren Brand in der Lübecker Hafenstraße 1996 zusammengestellt. Mit Grafiken, Videos, einer interaktiven Timeline und Berichten.

In einem Dossier haben wir die wichtigsten Fakten zu dem furchtbaren Brand in der Lübecker Hafenstraße 1996 zusammengestellt. Mit Grafiken, Videos, einer interaktiven Timeline und Berichten. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.

Die Lübecker Wochenmärkte

Hier geht es zu unserem großen Wochenmarkt-Special.

Uni

Hier finden Sie alle Informationen rund um die Universität Lübeck.

Bürgerschaft

Alle Politiker mit Bild, Beruf und Wahlversprechen.

Achtung, Baustelle!

Auf dieser interaktiven Karte zeigen wir Ihnen aktuelle Baustellen in Lübeck.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".