Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Parken an der Falkenwiese: Bürger setzen sich mit Idee durch
Lokales Lübeck Parken an der Falkenwiese: Bürger setzen sich mit Idee durch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:58 09.04.2014
So sieht der Vorschlag der Bürgerinitiative "parken-falkenwiese.de" aus. Quelle: Wulfila Kangastie
Anzeige
Lübeck

Der Bauauschuss muss dem heute noch zustimmen. Insgesamt bietet das Quartier damit dann 782 Stellplätze. Die Autos dürfen nunmehr legal auf beiden Straßenseiten und halb auf den Gehwegen abgestellt werden - in der Attendorn-, Travelmann-, Perceval- und Morkerkestraße sowie am Reiherstieg. Die Bürgersteige werden entsprechend markiert. So hatte es die Bürgerinitiative vorgeschlagen.

Der Clou: Damit die Feuerwehrmänner im Notfall ein brennendes Haus löschen können, gibt es in jeder Straße neun sogenannte Aufstellflächen in der Fahrbahn - Plätze für Feuerwehrautos. Sie werden mit Schildern ausgewiesen. In diesen Bereichen darf auf keiner Straßenseite geparkt werden. Sie sind etwa fünf Meter lang - und die Feuerwehr kann von diesen Bereichen aus einen Radius von 20 bis 23 Metern abdecken. Zugleich sind diese Abschnitte auch für Fußgänger vorgesehen, die die Straße queren wollen. Vor den Kreuzungen werden zudem noch Fahrradbügel aufgestellt, damit auch diese Bereiche nicht zugeparkt werden.

Der Hintergrund: Anfang des Jahres gab es mächtig Zoff, weil Innensenator Bernd Möller (Grüne) eine Aktion gegen Falschparker startete - und in dem Quartier Knöllchen verteilen ließ. Er wollte den Feuerwehrautos freie Bahn verschaffen. Es hagelte aber massive Proteste. Bausenator Franz-Peter Boden (SPD) sollte eine Lösung für das Parken präsentieren, die auch auf andere Wohnviertel mit wenig Parkplätzen übertragen werden kann. jvz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige