Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Party-Stimmung beim „Rudelgucken“
Lokales Lübeck Party-Stimmung beim „Rudelgucken“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:21 28.06.2016
Fanmeile Strandsalon: Eine Luftaufnahme zeigt das gut gefüllte Partygelände. Quelle: Fotos: Oliver Schmidt, Wolfgang Maxwitat (5), Holger Kröger
Anzeige
Innenstadt

Was für eine ausgelassene Stimmung: Spätestens nach dem 1:0 von Jérôme Boateng gab es für die Fußball-Fans Sonntagabend in der gut gefüllten Musik- und Kongresshalle (MuK) kein Halten mehr. Wildfremde Menschen lagen einander überglücklich in den Armen, sprangen vor Freude in die Luft und stimmten lauthals Fan-Gesänge an. Hunderte Sportbegeisterte verbreiteten beim Public Viewing in der Innenstadt Fußballfieber pur zum Achtelfinalspiel zwischen Deutschland und der Slowakei.

Das EM-Achtelfinale zog am Sonntag über 3000 Fußballfans zum Public Viewing – Der Abend verlief friedlich.

„Das war doch ein super Spiel“, lobte Philipp Weiß (26) nach dem 3:0-Sieg der deutschen Mannschaft. „Ich bin sehr zufrieden, besonders Manuel Neuer fand ich klasse“, sagte der in eine riesige Deutschlandfahne gehüllte Fan und strahlte. Ein ebenso glückliches Gesicht machte Dominic aus Lübeck. Er ist zwar erst zehn Jahre alt, aber schon ein großer Fußballfan. „Es macht total viel Spaß, mit so vielen Leuten gemeinsam zu gucken und sich über den Sieg zu freuen“, bekundete er kurz nach dem Abpfiff.

Keinesfalls leiser ging es nach dem Spiel auf den Straßen rund um die Altstadtinsel zu. Mit Deutschlandfahnen geschmückte Autos fuhren hupend durch die Stadt und die Fans bejubelten den Einzug in das Viertelfinale der Europameisterschaft vom Autositz aus. Der große Andrang auf den Straßen der Innenstadt blieb jedoch aus, teilte Polizeisprecher Stefan Muhtz mit. „Nach Spielende kam es zu keinen größeren Verkehrsstörungen, Korsofahrten oder Ansammlungen.“ Die fröhliche Feierei sei ohnehin sehr friedlich verlaufen. Muhtz: „Unter den insgesamt 3100 Besuchern der beiden Public-Viewing-Veranstaltungen in der MuK und im Strandsalon war eine entspannte Stimmung zu verzeichnen.“

 Elisabeth Riedel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige