Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Poetischer Wortwitz bei großer Slam-Gala

Lübeck Poetischer Wortwitz bei großer Slam-Gala

Am Freitagabend zeigten sechs nationale und internationale Künstler im Filmhaus ihr Können aus Rap, Poesie und Comedy – Es war der zweite Abend des Festivals für Bühnenliteratur in Schleswig-Holstein.

Voriger Artikel
Was bleibt von Lübecks Gästen
Nächster Artikel
Nachgebessert: Weniger Funklöcher bei der Polizei

Gas geben auf der Bühne: Tobi Kunze weiß, wie er mit Wortwitz das Publikum zum Lachen bringt.

Quelle: Fotos: Olaf Malzahn

Lübeck. Innenstadt. Lustige Wortspiele, scharfsinnige Überlegungen, fantasievolle Gedichte – Fans von wortakrobatischen Künsten kamen am Freitagabend im vollbesetzten Filmhaus voll auf ihre Kosten. Im Rahmen des internationalen Festivals „spokenwords.sh 2016“ veranstaltete Slam A Rama in Kooperation mit assembleART eine große Gala-Show mit Künstlern aus der Poetry-Slam-Szene.

LN-Bild

Am Freitagabend zeigten sechs nationale und internationale Künstler im Filmhaus ihr Können aus Rap, Poesie und Comedy – Es war der zweite Abend des Festivals für Bühnenliteratur in Schleswig-Holstein.

Zur Bildergalerie

Von performten Prosagedichten über Rap bis Kabarett gab es verschiedenste Formen des gesprochenen Wortes auf der Bühne zu erleben. Unter dem Motto „Vier Tage, fünf Städte, 20 Künstler“ tourt das „spokenwords.sh“ unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Torsten Albig durch den Norden. Weitere Veranstaltungsorte sind Kiel, Neumünster, Büdelsdorf und Flensburg.

Gleich zur Eröffnung des Abends sorgte der erfahrene Poetry Slammer Tobi Kunze für reihenweise Lacher bei den Zuschauern. Blitzschnell schossen die Worte aus seinem Mund, während er auf der Bühne umherflitzte und mit vollem Körpereinsatz seinen Reimen Ausdruck verlieh. Etwas ruhiger, dafür mit umso mehr fantasievollen Wortspielen überzeugte Mr Mouch aus Frankreich. In einem ulkig klingenden Sprachen-Mix aus deutschen, englischen und französischen Wörtern klärte er mit viel Witz über die deutsch-französischen Klischees auf.

„Viel zu alt für diesen Scheiß“, war hingegen Yasmin Hafedh aus Wien. Die 25-jährige Rapperin, Autorin und Poetry Slammerin packte in diesen Text nicht nur tiefgründige Gedanken, sondern gleichzeitig humorvoll gereimte Poesie über Alltägliches, wofür sie sich mit gerade einmal 25 Jahren bereits zu alt fühlt. Auch der Berliner Poet Bas Böttcher , Mitbegründer der deutschen Spoken Word Szene, griff tief in die Wortspielkiste, genau wie der Amerikaner Tim Stafford und der Brite Harry Baker . Diese beiden Wortkünstler, die teils auf Deutsch und teils auf Englisch reimten, kamen beim Publikum sehr gut an. „Dieser Humor ist richtig gut“, bemerkte Juliane Eggert . „Es ist Kunst, diese witzigen Wortspiele auf die Bühne zu bringen. Manchmal sind die Worte einfach nur ergreifend, manchmal aber auch super lustig“, sagte die Lübeckerin. „Außerdem war die Atmosphäre in dem Kinosaal perfekt.“ Das kann auch Michael Weidner unterschreiben. „Ein wirklich schöner Abend mit lockerem Ablauf. Es gab wirklich viel zu lachen.“ Überzeugt war auch Katja Freundt , die zum ersten Mal beim Poetry Slam war. „Ich hätte nicht gedacht, dass es so gut wird“, verrät sie. „Es waren wirklich alle toll auf der Bühne. Vor allem der Mix aus verschiedenen Sprachen war amüsant.“

Wer Lust hat, sich selbst am Poetry Slam zu probieren, ist in Lübeck gut aufgehoben. Seit acht Jahren veranstaltet Tilo Strauß von Slam A Rama jeden zweiten Monat Abende, an denen Wortakrobaten gemeinsam auf der Bühne stehen. „Wir sind sehr offen, auch jungen Künstlern eine Bühne zu bieten, egal, ob mit oder ohne Erfahrungen.“ Interessierte können sich bei ihm am besten über die Internetadresse www.slamarama.de melden. Den nächsten Slam gibt es am 8. Oktober bei „Grass gegen den Rest der Welt – Poetry Slam Special zur Langen Theaternacht Lübeck“ im Theater Lübeck.

20 Künstler in 4 Städten

Spokenwords.sh oder auch das Schleswig-Holstein Spoken Word Festival 2016 ist ein internationales Festival für Bühnenliteratur. Schirmherr der Veranstaltungsreihe ist Ministerpräsident Torsten Albig.

In vier Städten in Schleswig-Holstein stehen 20 bekannte Künstler aus verschiedenen Ländern gemeinsam auf der Bühne und präsentieren ihre Wort-Kunst.

Gezeigt werden von Performance- Poesie über Lyrik bis hin zu Rap-Poetry die unterschiedlichsten Stile der gesprochenen Sprache.

Beim Poetry Slam werden selbstgeschriebene Texte meist in Reimen vorgetragen, wobei Inhalt und Redeweise oft humorvoll sind.

Weitere Informationen zu dem Festival gibt es Online unter www.dieblauestadt.de/spokenwords.

Elisabeth Riedel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lübeck
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

In einem Dossier haben wir die wichtigsten Fakten zu dem furchtbaren Brand in der Lübecker Hafenstraße 1996 zusammengestellt. Mit Grafiken, Videos, einer interaktiven Timeline und Berichten.

In einem Dossier haben wir die wichtigsten Fakten zu dem furchtbaren Brand in der Lübecker Hafenstraße 1996 zusammengestellt. Mit Grafiken, Videos, einer interaktiven Timeline und Berichten. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.

Die Lübecker Wochenmärkte

Hier geht es zu unserem großen Wochenmarkt-Special.

Uni

Hier finden Sie alle Informationen rund um die Universität Lübeck.

Bürgerschaft

Alle Politiker mit Bild, Beruf und Wahlversprechen.

Achtung, Baustelle!

Auf dieser interaktiven Karte zeigen wir Ihnen aktuelle Baustellen in Lübeck.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".