Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Polizei erwischt 19 Raser bei Verkehrskontrolle
Lokales Lübeck Polizei erwischt 19 Raser bei Verkehrskontrolle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:38 23.01.2017
Nicht nur Temposünder erwischte die Polizei bei ihrer Kontrolle... (Symbolbild) Quelle: Fotolia
Anzeige
St. Jürgen

Das mobile „Laserpatrol“-Gerät kam zum Einsatz. Bereits nach wenigen Minuten fuhr der erste Temposünder laut Polizei in die Kontrolle. So wurden "innerhalb kürzester Zeit 19 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und mit Buß- bzw. Verwarngeldern geahndet", sagte ein Sprecher.

Traurige Spitzenreiter waren jeweils zwei Fahrzeugführer mit 59 km/h anstatt der erlaubten 30 km/h. Sie erwartet nun ein Bußgeld in Höhe von 100 Euro sowie jeweils 1 Punkt. Bei einem Fahrzeugführer, der aufgrund überhöhter Geschwindigkeit angehalten wurde, wurde zudem der Einfluss von Cannabis festgestellt. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt, bei ihm wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet.

Eine Fahrzeugführerin war mit ihrem Kleinkraftrad nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis und musste den Weg zu Fuß fortsetzen.

Zudem fiel den Beamten ein „erheblicher Blender“ auf, der Fahrzeugführer hatte seinen Pkw mit ungenehmigten LED Leuchtmitteln für seine Halogenscheinwerfer ausgerüstet. Auch ihm wurde die Weiterfahrt untersagt, ihn erwartet ein Bußgeld in Höhe von 90 Euro sowie ein Punkt. Die Leuchtmittel wurden sichergestellt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige