Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Polizei kontrolliert 575 Fahrräder
Lokales Lübeck Polizei kontrolliert 575 Fahrräder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:27 05.11.2013
Anzeige
Lübeck

Gemeinsam mit Auszubildenden der Polizeidirektion für Aus- und Fortbildung haben die Beamten zwischen 7 und 9.30 Uhr 350 Fahrräder im Bereich der Moltkebrücke, des Gustav-Radbruch-Platzes sowie der Mecklenburger Straße Fahrräder auf ihre Verkehrssicherheit hin überprüft.

Dabei haben sie 24 Ordnungswidrigkeiten wegen falscher Radwegbenutzung festgestellt. 31 Radler bekamen Kontrollberichte ausgehändigt, weil ihre Räder nicht verkehrssicher waren. In den meisten Fällen funktionierte die Beleuchtung nicht.

Ein Radfahrer (Moltkebrücke) warf wutentbrannt sein Fahrrad ins Gebüsch, weil gegen ihn ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet wurde.

Zugleich wurden 225 Fahrräder von Schülern des Lübecker Thomas-Mann-Gymnasiums kontrolliert. Hier hat die Polizei in 68 Fällen Beleuchtungsmängel festgestellt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige