Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Polizei kontrolliert Lkw am Skandinavien-Kai
Lokales Lübeck Polizei kontrolliert Lkw am Skandinavien-Kai
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:54 05.11.2018
Quelle: Susanne Peyronnet
Lübeck

Das Polizei-, Autobahn- und Bezirksrevier Scharbeutz wird am Mittwoch sowohl mit eigenen Kräften als auch mit Unterstützung anderer Einrichtungen ein- und ausreisende Lkw überprüfen. Im Fokus steht bei der Kontrolle die Einhaltung der Schwerlast- und Güterverkehr-Vorschriften.

Viele Verstöße bei bisherigen Kontrollen

Bei Kontrollen im August im Bereich der Bundesstraße 432 in Bad Segeberg, auf der B 205 in Negernbötel, auf der B 206 in Bark sowie der B 404 in Daldorf wurden 103 Lkw überprüft. Nur 47 Fahrzeuge hatten den zulässigen Anforderungen entsprochen. In 20 Fällen wurden Fahrzeugführer und -halter wegen Verstoßes gegen Fahrpersonalvorschriften angezeigt.

Bei Kontrollen auf der B 5 bei Lauenburg wurde im August ein Lkw aus dem Verkehr gezogen: Im Anhänger eines Schaustellerfahrzeugs entdeckten die Beamten 13 gefüllte Propan-Gasflaschen. Der Fahrer und sein Chef erhielten Geldstrafen, der Lastzug wurde stillgelegt. Auch ein 40 Tonner wurde gestoppt, bei dem die 24 Tonnen schwere Ladung bestehend aus Betonfertigteilen war nur mit sechs Spanngurten gesichert. Laut Polizei wären 75 nötig gewesen.

von kh/RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!