Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Polizei kontrolliert Räder an Kücknitzer Schule
Lokales Lübeck Polizei kontrolliert Räder an Kücknitzer Schule
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:24 02.11.2017

Bei der Fahrradkontrolle an der Trave Grund- und Gemeinschaftsschule wurden 102 Fahrräder unangemeldet überprüft. 62 davon wiesen Mängel an Licht, Bremse oder anderen sicherheitsrelevanten Teilen auf. Beamte der Polizeistation Kücknitz besuchen die Schule am Kücknitzer Kirchplatz in Kooperation mit der Schulleitung bereits seit 2011, und Konrektor Lars-Arne Walter betont die Notwendigkeit der Aktion. „Es ist wichtig, dass die Kontrolle jährlich durchgeführt wird, und wir lassen uns von den Eltern auch innerhalb von 14 Tagen schriftlich bestätigen, dass die Mängel behoben worden sind.“

Um die Präventionsmaßnahme durchzuführen, geht die Schulleitung durch die Klassen und bittet die Schüler, ihr Rad auf dem Pausenhof vorzustellen. Dabei schauten sich die Polizisten Manfred Levermann und Manuela Gädert mit Konrektor Walter auch das Fahrrad von Jonathan (7, Foto) an. Sein Fahrrad ist in einem Top-Zustand.

Die Aktion verlief über zwei Tage. Am Mittwoch wurden 51 Räder der Klassen 7 bis 10 kontrolliert, 35 Räder wiesen Mängel auf. Gestern waren 51 Räder der Klassen 1 bis 6 auf dem Prüfstand, 27 Räder mit Mängeln. Laut Polizeisprecher Stefan Muhtz war überwiegend die Beleuchtung defekt. „Dabei ist es gerade in der dunklen Jahreszeit wichtig, dass Radfahrer gut zu sehen sind.“ FOTO:

SWE/TEXT: KÜ

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wie läuft eine Feuerbestattung ab? Darf Oma ihr Lieblingskleid anbehalten? Diese und weitere Fragen beantwortet das Lübecker Krematorium im Rahmen eines Informationstages am Sonnabend, 4. November, von 10 bis 16 Uhr.

02.11.2017

Erstmals haben die Emil-Possehl- und die Friedrich-List-Schule gemeinsam die Messe „Tag des Berufes“ veranstaltet. Die Berufsschulen wollen so Hilfe bei der Berufswahl bieten. Rund 1500 Schüler und 100 Firmen haben mitgemacht.

02.11.2017

Zeitenwende im Rathaus: Am Sonntag wählen 177000 Lübecker einen neuen Bürgermeister. Das erste Mal seit 18 Jahren tritt Amtsinhaber Bernd Saxe (SPD) nicht mehr an. Sechs Kandidaten wollen seine Nachfolge antreten. Eine Stichwahl am 19. November gilt als wahrscheinlich.