Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Polizei muss hitzige Gemüter in Lübeck beruhigen
Lokales Lübeck Polizei muss hitzige Gemüter in Lübeck beruhigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:13 28.06.2011
Quelle: Holger Kröger
Lübeck

Zufällig waren in dem Geschäft an der Kronsforder Allee auch zwei Bundespolizisten anwesend. Sie gingen dazwischen, als einer der beiden Randalierer dem anderen eine Flasche über den Kopf hauen wollte. Hinzugerufene Beamte der Lübecker Polizei haben schließlich die Personalien der beiden Männer aufgenommen. Außerdem wurde Anzeige erstattet. Vier Polizeiwagen und ein Rettungswagen waren im Einsatz.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am 23. Juni 2011 wurde eine Fahndung nach Monika W. veröffentlicht. Ihr Aufenthaltsort war unbekannt und es bestand die Gefahr, dass sie ihre lebensnotwendigen Medikamente nicht einnimmt.

28.06.2011

Kino, Praxen, Geschäfte, Wohnungen, Bootsanleger und Terrassen-Café: Investor Heinz Besser möchte am Lindenplatz bis zu 40 Millionen Euro verbauen. Politik und Verwaltung aber wollen eine abgespeckte Version.

28.06.2011

Wieder eine marode Brücke in Lübeck: Diesmal ist es die Hauptverkehrsader Possehlbrücke, die die Bauverwaltung in Alarmbereitschaft versetzt.

28.06.2011
Anzeige