Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Polizei rettet Mann aus Obertrave
Lokales Lübeck Polizei rettet Mann aus Obertrave
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:02 09.09.2013
Anzeige
Lübeck

Als die Polizisten gegen 6.40 Uhr in Höhe der Musikhochschule eintrafen sahen sie mittig des Flusslaufes einen Mann, welcher immer wieder unter- und auftauchte. Ein  Beamter schwamm zu dem Verunglückten und konnte den Mann dann mittels Rettungsgriff zur Kaimauer ziehen.

Mit einer Rettungsleine sicherten die Polizisten den Mann an der Kaimauer bis sie dann , gemeinsam mit den Kollegen der Feuerwehr, den Verunglückten aus dem Wasser ziehen konnten.

Der gerettete Man wurde in die Sana-Klink gebracht und auf der Intensivstation behandelt. Die anschließenden Ermittlungen ergaben, dass der 44-jährige Lübecker aus dem Leben scheiden wollte und aus diesem Grund bekleidet in die Trave gesprungen war.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige