Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Polizei schließt Baustelle: Sandstrahlarbeiten zu laut
Lokales Lübeck Polizei schließt Baustelle: Sandstrahlarbeiten zu laut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:42 16.06.2011
Travemünde

Vor Ort stellten Beamte des Umweltschutztrupps fest, dass durch eine Hamburger Firma Sandstrahlarbeiten ausgeführt wurden. Sie mussten feststellen, dass diese Arbeiten den Auslösewert von 85 dB(A) überschritten.

Die erforderlichen Maßnahmen der Lärmvorsorge und des Lärmschutzes waren nicht getroffen worden. Aus diesem Grund wurden zunächst die weiteren Sandstrahlarbeiten untersagt. Der Bauleiter muss mit einem Ermittlungsverfahren hinsichtlich des unzulässigen, vermeidbaren Lärms rechen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schon bevor Olaf Schubert im gewohnten Outfit – Rautenpullunder und freie Stirn – auf die Bühne kam, ließ er sich eine Laudatio angedeihen wie ein Bestarbeiter beim Betriebsfest: von seinem Bassisten Bert Stephan. Der Betroffenheitslyriker Schubert sei der „Filialleiter im Baumarkt des Lebens“, die geistige Start- und Landebahn für die Luftschiffe des Philosophischen. Ein ganz Großer des intellektuellen Geschäfts eben.

16.06.2011

Lübeck/Eutin - Um 15.45 Uhr gingen die Lichter aus: Ein Stromausfall in Lübeck und Umgebung hat das öffentliche Leben zum Erliegen gebracht. Ein technischer Defekt hatte den Blackout ausgelöst.

16.06.2011

Da waren sie wieder: Die gelben Lübeck-kämpft-T-Shirts. In St. Petri saßen heute 600 Lübecker, viele mit ihren „Ich-kämpfe-für-die-Uni-Lübeck-Dress“ bei der Veranstaltung „Vorbild Lübeck? Die Rettung der Uni und ihre Lehren für den Rest der Republik“.

15.06.2011