Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Polizei stoppt Drogendealer in Lübeck
Lokales Lübeck Polizei stoppt Drogendealer in Lübeck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:03 29.10.2018
Die Polizei stoppte die beiden Drogenhändler. Quelle: Friso Gentsch/dpa
Lübeck

Am Sonntag haben Zeugen gegen 11 Uhr zwei verdächtige Personen in der Lübecker Rübenkoppel beobachtet, die dort offenbar mit Drogen handelten und anschließend mit einem Auto weggefahren sind. Laut Informationen hat die Polizei das Fahrzeug des 30-jährigen Fahrers und seiner 27-jährigen Begleiterin, aufgrund der Zeugenbeschreibung, kurz danach gestoppt.

Die Ermittler stellten diverse Medikamente und auf unterschiedliche Personen ausgestellte Rezepte sowie ein Messer und eine geladene Schreckschusswaffe sicher. Die beiden wurden vorläufig festgenommen. Der Mann stand zudem unter Drogeneinfluss und hatte keinen Führerschein.

Bei der anschließenden Durchsuchung der gemeinsamen Wohnung der beiden wurden weitere Beweismittel gefunden. Nach Ende der polizeilichen Maßnahmen wurden sie vorläufig wieder entlassen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Aufgrund des starken Ostwinds ist es am Montag in Lübeck zu Überschwemmungen gekommen. Die befürchtete Sturmflut blieb jedoch aus, Hochwasser gab es trotzdem.

29.10.2018

Drei kaputte Autos, 16 000 Euro Sachschaden – aber nur kleinere Verkehrsbehinderungen: Das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Montag in der Schwartauer Allee in Lübeck ereignet hat.

 
29.10.2018

Nach ungewohntem Alkoholkonsum klaute ein junger Elmshorner ein Fahrrad, überfiel einen Taxifahrer und leistete bei der Festnahme Widerstand – Das Amtsgericht Lübeck sprach ihn dennoch frei.

29.10.2018