Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Polizei sucht nach Radfahrerin
Lokales Lübeck Polizei sucht nach Radfahrerin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:57 26.10.2017
Quelle: Archivbild
Innenstadt

In einer Pressemitteilung der Polizei zu dem Vorfall heißt es:

Am Dienstagmorgen, 24. Oktober, wurde eine Fahrradfahrerin gegen 8.20 Uhr durch einen Autofahrer im Verkehrsverteilerkreis „Mühlentor“ zu Fall gebracht. Dem Unfallverursacher wurde dies durch einen Zeugen mitgeteilt, er selbst hatte es nicht bemerkt.

Ein 76-jähriger Fahrer eines Mercedes Pkw aus Lübeck rief daraufhin die Polizei an und berichtete, dass er vermutlich einen Unfall mit einer Fahrradfahrerin hatte. 

Die Fahrradfahrerin wurde mit „circa 30 Jahre alt“ und „dunkel bekleidet“ beschrieben. Der 76-jährige berichtete weiter, dass er sich nach der Mitteilung des Zeugen auf die Suche nach der gestürzten Frau gemacht habe, er habe sie jedoch nicht mehr entdecken können. Um nicht in den Verdacht einer Verkehrsunfallflucht zu geraten, habe er schließlich die Polizei gerufen.

Die Ermittlungen zu diesem Unfall werden bei der Polizeistation Hüxtertor geführt. Die Beamten bitten die gestürzte und vielleicht verletzte Fahrradfahrerin, sich unter 0451 – 70 98 295 mit der Polizeistation in Verbindung zu setzen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!